ISO 29990 – Qualitätslabel für Anbieter von Lerndienstleistungen in der Aus- und Weiterbildung

Das Ziel dieser internationalen Norm ist die Schaffung eines allgemeinen Qualitätsmodells für die berufliche Praxis und Leistungserstellung sowie einer gemeinsamen Referenz für Lerndienstleister (LDL) und ihre Kunden zur Planung, Entwicklung und Durchführung von Aus- und Weiterbildung sowie zur Förderung von Entwicklung. Diese internationale Norm verwendet den Begriff «Lerndienstleistung», um den Fokus auf die Lernenden und die Ergebnisse zu richten und um das volle Spektrum an verfügbaren Möglichkeiten für Lerndienstleistungen hervorzuheben. Diese internationale Norm stellt die Kompetenz der Lerndienstleister (LDL) in den Mittelpunkt. Es ist beabsichtigt, die Organisationen und Individuen zu unterstützen, einen geeigneten Lerndienstleister (LDL) auszuwählen, der den Bedürfnissen und Erwartungen an die Entwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten entspricht. Sie kann zur Zertifizierung der Lerndienstleister (LDL) genutzt werden. Die ISO 29990 bietet die Grundlage für ein bildungsspezifisches Managementsystem und die kontinuierliche Verbesserung des Führungssystems, der Prozesse und der Lerndienstleistungen.

Alle Arten von Bildungsträgern, vom Einzeltrainer bis zur Universität. Der Standard ist vorrangig für die betriebliche Ausbildung und jede Form der Weiterbildung geschrieben, lässt sich jedoch auch umfassender von Schulen, Oberstufenzentren und Hochschulen anwenden. Er richtet sich auch an Organisationen, die einen Bildungsbereich haben. In diesem Fall ist der Standard nur in diesem Bereich anwendbar.

Die ISO 29990 ist eine branchenspezifische Vertiefung der ISO 9001 für alle Bildungsinstitutionen, die nicht in die anerkannten formalen Bereiche der Grund- und Sekundarstufe sowie Diplomstudiengänge bzw. Bachelor- und Masterstudiengänge fallen. 

3 Jahre - Im Sinne der kontinuierlichen Weiterentwicklung findet jährlich ein Aufrechterhaltungsaudit statt.

ISO 29990 ist kompatibel mit ISO 9001 (Qualitätsmanagement), allen weiteren Managementsystem-Normen sowie eduQua.

Das Zertifikat ISO 29990 ist national und international anerkannt.

Die Kosten für die Zertifizierung sind abhängig von der Anzahl Mitarbeitenden.

Kontaktieren Sie unseren Lead Auditor für ein erstes Gespräch und Offertstellung.

Kontakt

Antonella Minosi
Projektleiterin
+41 71 226 17 62
antonella.minosi@fhsg.ch

Institut IQB FHS
Zertifizierungsstelle für Qualitätsmanagement-Systeme
in der Aus- und Weiterbildung
Rosenbergstrasse 59, Postfach
9001 St.Gallen, Switzerland