Eine Studentin und ein Student der FHS St.Gallen unterhalten sich im Klassenzimmer.
Hermann Landolt
Absolvent CAS Medienpädagogik

CAS Medienpädagogik an der FHS St.Gallen

Dieser Zertifikatslehrgang bildet Teilnehmende zu medienpädagogischen Fachpersonen für den Sozial-, Bildungs- und Bibliotheksbereich weiter. Dies mit Schwerpunkt digitale Medien. Nach Abschluss der Ausbildung sind die Teilnehmenden in der Lage, ihre Institutionen in zentralen medienpädagogischen Fragen zu beraten. Sei es bei der Mediennutzung in Lehr- und Lernumgebungen oder bei Freizeitangeboten. Sie können medienpädagogische Projekte initiieren, begleiten und durchführen. Dabei sind sie von Beginn weg nicht nur Zuhörende, sondern werden zu Akteuren mit Gestaltungsspielraum.

Auf einen Blick

Abschluss
Certificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in Medienpädagogik (15 ECTS)

Schwerpunkte
Medien- und Informationskompetenz; Medienforschung; Medienerziehung; Mediendidaktik; Medienrecht; Medienethik; digitales Risikoverhalten; Mediengestaltung; Medienpädagogik

Dauer
20 Präsenztage, berufsbegleitend (Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform. Verbindlich ist der aktuelle Terminplan.)

Kosten
CHF 7500.–, inkl. Unterlagen, Exkursionskosten, Leistungsnachweise und Zertifikat (Preisänderungen vorbehalten)

Zulassung
Anerkannter Tertiärabschluss, mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung, Tätigkeit in einem entsprechenden Arbeitsfeld

Durchführungsorte
Fachhochschulzentrum der FHS St.Gallen, St.Gallen (direkt am Hauptbahnhof) 
Pädagogische Hochschule St.Gallen PHSG, Hochschulgebäude Stella Maris, Rorschach

Kooperationspartnerin
Pädagogische Hochschule St. Gallen

Studienbeginn
15. Februar 2019 - Ausgebucht

Dieser Zertifikatslehrgang hat zum Ziel, dass die Teilnehmenden ihre Institution in zentralen medienpädagogischen Fragen beraten können und in der Lage sind, die Medienkompetenz in ihrem Tätigkeitsbereich zu fördern – sei es in der Schule, im Sozialwesen, im Bibliothekswesen oder im Social-Media-Management. 

Der CAS kann an den MAS in Information Science der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur angerechnet werden.

Dieser Lehrgang richtet sich an Lehrpersonen aller Stufen, Berufsleute der Sozialen Arbeit, Dozierende an Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen, Fachleute der Berufs- und Erwachsenenbildung sowie an Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Selina Ingold, Lehrgangsleiterin CAS Medienpädagogik, gerne zur Verfügung (selina.ingold@fhsg.ch oder +41 71 226 18 54). Bei administrativen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Nadine Berli, Studienkoordinatorin, Weiterbildungszentrum FHS St.Gallen (nadine.berli@fhsg.ch oder +41 71 226 12 54).