•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 12.09.2017 Podiumsgespräch an der OBA: Generationenmix im Team bringt Unternehmen Wettbewerbsvorteile mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 21.09.2017 FHO Studienstart 2017 mehr ...
  • 21.09.2017 Diplomfeier Master Wirtschaftsinformatik mehr ...
  • 24.11.2017 Rubén Rodriguez Startz zum Leiter des Weiterbildungszentrums gewählt mehr ...
  • 11.12.2017 Wenn die Bücherbotin an der Haustür klingelt mehr ...
  • 11.12.2017 Rückblick Fachveranstaltung: Trends in Praxis und Theorie Soziale Arbeit mehr ...
  • 01.02.2018 Provida Unternehmerreport 2018 mehr ...
  • 07.02.2018 Mit dem Vereinbarkeitssimulator zur Work-Life-Balance mehr ...
  • 19.02.2018 Rückblick Fachtagung: Kinderwelten 2018 mehr ...
  • 24.02.2018 ArchitekturWerkstatt St.Gallen - offener Projekttag mehr ...
  • 01.03.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Demokratie und Menschenrechte - ein Spannungsfeld?» mehr ...
  • 08.03.2018 Präsentation Industrieprojekte Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen mehr ...
  • 10.03.2018 FHS Alumni trifft Volley Amriswil – Emotionen und Leidenschaft in Sport und Management mehr ...
  • 12.03.2018 Community-Anlass Schulsozialarbeit: "Alles Schule oder was?" mehr ...
  • 12.03.2018 Lesereise der IBH-AG Gender & Diversity mit Tina Witte mehr ...
  • 14.03.2018 9. Unternehmensspiegel Ostschweiz St. Gallen mehr ...
  • 14.03.2018 Berufswege - Wirtschaft: Input für Studierende mehr ...
  • 14.03.2018 Sofa-Gespräch "Master-Studium in Pflege - und dann?" mehr ...
  • 15.03.2018 Zeitdiagnose Männlichkeiten in der Schweiz mehr ...
  • 20.03.2018 FHS Alumni Input: Dem Glück so nah. mehr ...
  • 21.03.2018 9. Unternehmensspiegel Ostschweiz Teufen mehr ...
  • 22.03.2018 Bücherflohmarkt für einen guten Zweck mehr ...
  • 22.03.2018 7. Schweizer Bildungsforum: Maschine vs. Mensch – und Bildung? mehr ...
  • 26.03.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - ein gelungener Start – Stufe C2E mehr ...
  • 03.04.2018 FHS-Infoabend am Dienstag, 03. April 2018 mehr ...
  • 08.04.2018 Salon de Débat: «Realität und Täuschung» mehr ...
  • 11.04.2018 tunOstschweiz mehr ...
  • 18.04.2018 erpcamp 2018 mehr ...
  • 19.04.2018 9. internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflegeforschung - Forschungswelten mehr ...
  • 25.04.2018 IQB Event 2018: Organisation 4.0 mehr ...
  • 27.04.2018 FHS Alumni Workshop: Cross (Industry) Innovation mehr ...
  • 02.05.2018 11. Ostschweizer Innovationstagung mehr ...
  • 03.05.2018 Berufswege - Soziale Arbeit: Input für Studierende mehr ...
  • 09.05.2018 Achter Mai-Anlass IPW-FHS mehr ...
  • 17.05.2018 FHS Alumni-Studierenden-Lunch: «FOMO» - Phänomen der Generation Y mehr ...
  • 25.05.2018 Homecoming-Day 2018: Das grosse Jahrgangs- und Klassentreffen mehr ...
  • 31.05.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Menschenwürde – mehr als eine Worthülse?» mehr ...
  • 11.06.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - konsequente Umsetzung - Stufe R4E mehr ...
  • 14.06.2018 FHS Alumni Besichtigung: Grand Resort Bad Ragaz***** mehr ...
  • 15.06.2018 4. St.Galler Forum für Finanzmanagement und Controlling mehr ...
  • 15.06.2018 FHS Alumni Input-Lunch für Studierende der Weiterbildung «Masterarbeit - Tipps und Erfahrungen» mehr ...
  • 17.06.2018 Salon de Débat: «Skepsis und Sicherheit/Gewissheit» mehr ...
  • 07.09.2018 Networking-Tag 2018: Der gute König - Demokratie auf dem Prüfstand mehr ...
  • 23.09.2018 Salon de Débat: «Hoffnung und Vernunft» mehr ...
  • 11.10.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Humanitäre Interventionen – ein zweischneidiges Schwert?» mehr ...
  • 16.11.2018 Fachsymposium «Soziale Frage» mehr ...
  • 18.11.2018 Salon de Débat: «Traum und Wirklichkeit» mehr ...
  • 29.11.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Menschenrechte sichern – durch eine globale Rechtsordnung?» mehr ...

Publikationen

Religion und Vernunft – Ein Widerstreit? Glauben in der säkularen Gesellschaft.
Vadian Lectures Band 4




TitelReligion und Vernunft – Ein Widerstreit? Glauben in der säkularen Gesellschaft.
Vadian Lectures Band 4
Hg.:Mathias Lindenau (Dr. phil.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
Marcel Meier Kressig
 (Dr. rer. soc.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
ISBN:ISBN 978-3-8376-4162-2
Inhaltsvz:in Bearbeitung
Preis:Print: 16.99 Euro
E-Book: 14.99 Euro
Verfügbar ab 05/2018


Inhalt
Religionen unterbreiten Sinnstiftungsangebote und beeinflussen nicht unwesentlich den Umgang der Menschen miteinander. Sie können zu Fortschritt und Freiheit der Menschen beitragen, aber auch zu Fanatismus und Intoleranz führen. Deshalb ist ihr Stellenwert in einer säkularen Gesellschaft umstritten. Welcher Umgang mit Religionen empfiehlt sich? Ist es für eine soziomoralische Fundierung der Gesellschaft nicht besser, allein auf eine vernunftbasierte Ethik zu setzen? Und lassen sich Glauben und Wissen überhaupt miteinander versöhnen? Mit Beiträgen von Konrad Paul Liessmann, Volker Gerhardt, Nadia Baghdadi und Jan Assmann.




Alles relativ? Ethische Orientierungen zwischen Beliebigkeit und Verantwortung.
Vadian Lectures Band 3




TitelAlles relativ? Ethische Orientierungen zwischen Beliebigkeit und Verantwortung.
Vadian Lectures Band 3
Hg.:Mathias Lindenau (Dr. phil.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
Marcel Meier Kressig
 (Dr. rer. soc.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
ISBN:ISBN 978-3-8376-3748-9
Inhaltsvz:Download Einleitung und Inhaltsverzeichnis
Preis:Print: 16.99 Euro
E-Book: 14.99 Euro
Verfügbar ab 05/2017


Inhalt
Welche Werte und Normen als moralisch verbindlich erklärt werden und ob diese universelle Gültigkeit beanspruchen können, ist umstritten. So ist z.B. keineswegs geklärt, wozu wir gegenüber unserer Familie verpflichtet sind oder welche Verantwortung für uns aus dem Umgang mit der Vergangenheit erwächst. Können wir also je nach Belieben handeln? Sind durch den Wertepluralismus und die Vielfalt der Handlungsoptionen in modernen Gesellschaften allgemeingültige Werte und Normen überholt? Woran können wir uns dann noch orientieren?
Die Beiträge von Konrad Paul Liessmann, Barbara Bleisch, Herfried Münkler und Susan Neiman geben einen tiefen Einblick in das Spannungsfeld zwischen Wertepluralismus und moralischer Verantwortung.




Miteinander leben - Ethische Perspektiven eines komplexen Verhältnisses
Vadian Lectures Band 2



TitelMiteinander leben - Ethische Perspektiven eines komplexen Verhältnisses
Vadian Lectures Band 2
Hg.:Mathias Lindenau (Dr. phil.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
Marcel Meier Kressig
 (Dr. rer. soc.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
ISBN:ISBN 978-3-8376-3361-0
Inhaltsvz:Download Einleitung und Inhaltsverzeichnis
Preis:Print: 16.99 Euro
E-Book: 14.99 Euro
Verfügbar ab 05/2016


Inhalt
Auch wenn der Mensch ein zur Selbstbestimmung fähiges Wesen ist, kann er nicht vollkommen autark leben. Als soziales Wesen ist er auf seine Mitmenschen angewiesen und muss sich mit den komplexen Fragen des Zusammenlebens auseinandersetzen. Brisant wird es immer dann, wenn unterschiedliche Lebensentwürfe und Lebensgestaltungen aufeinanderprallen, die sich nicht ohne weiteres miteinander vereinbaren lassen. In diesem zweiten Band der Vadian Lectures beleuchten Heinz Kleger, Alois Riklin, Martin Hartmann und Ludwig Hasler die verschiedenen Facetten menschlicher Koexistenz.





Was ist der Mensch? - Vier ethische Betrachtungen
Vadian Lectures Band 1


TitelWas ist der Mensch? - Vier ethische Betrachtungen
Vadian Lectures Band 1
Hg.:Mathias Lindenau (Dr. phil.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
Marcel Meier Kressig
 (Dr. rer. soc.) ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit an der FHS St. Gallen.
ISBN:ISBN 978-3-8376-3032-9
Inhaltsvz:Download Einleitung und Inhaltsverzeichnis
Preis:16.99 Euro

Inhalt
Was der Mensch ist, wird seit Jahrtausenden lebhaft diskutiert. Sowohl religiöse als auch säkulare Begründungen stehen dabei als Erklärungsmodelle zur Verfügung, allerdings ohne bisher eine überzeugende Antwort geben zu können. Aus vier unterschiedlichen Perspektiven wird in diesem Band der Frage nachgegangen, was den Menschen auszeichnet. Die allgemeinverständlichen Beiträge von Dagmar Fenner, Annemarie Pieper, Wilhelm Schmid und Dieter Thomä widerstehen dabei der Verführung, endgültige Antworten geben zu wollen, sondern regen zur Selbstreflexion an.






Herausforderungen für die Politik und die Ethik
Moral – Terror – Globalisierung – Demokratie


TitelHerausforderungen für die Politik und die Ethik
Moral - Terror - Globalisierung - Demokratie
Hg.:Zentrum für Ethik und Nachhaltigkeit (ZEN-FHS)
ISBN:978-3-8376-2612-4
Inhaltsvz:Download Einleitung und Inhaltsverzeichnis
Preis:16.99 Euro

Inhalt
Politik soll ihre Entscheidungen nicht nur sachgerecht und gemäß den rechtlichen Rahmenbedingungen treffen, sondern ebenso den Ansprüchen der Moralität genügen. Anhand der vier Themen Moral, Terrorismus, Globalisierung und Demokratie zeigen renommierte Experten allgemeinverständlich auf, welche Herausforderungen damit für Politik und Ethik verbunden sind.

Mit Beiträgen von Moritz Leuenberger, Herfried Münkler, Francis Cheneval und Julian Nida-Rümelin.

Das Zentrum für Ethik und Nachhaltigkeit ist an der FHS St. Gallen angesiedelt. Leitung: Prof. Dr. Mathias Lindenau, Mitarbeit: Claudia Züger.


  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise