•  
  • 29.06.2017 Rückblick Ringvorlesung Reformation mehr ...
  • 29.06.2017 Vorausschauende Maschinenwartung: zum optimalen Zeitpunkt eingreifen mehr ...
  • 10.07.2017 Nahrungsmittel und Vitamine dank Bücherflohmarkt mehr ...
  • 11.07.2017 Sterbefasten: Interview mit Prof. Dr. André Fringer in Schweiz Aktuell mehr ...
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 20.09.2017 Lesung Sergio Devecchi: «Heimweh. Vom Heimbub zum Heimleiter» mehr ...
  • 24.09.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 25.09.2017 WTT YOUNG LEADER AWARD 2017 mehr ...
  • 26.09.2017 Vernissage zur neuen Ausstellung mehr ...
  • 05.10.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 11.10.2017 FHS-Infoabend am Mittwoch, 11. Oktober 2017 mehr ...
  • 18.10.2017 Sofa-Gespräch "Master-Studium in Pflege - und dann?" mehr ...
  • 02.11.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 07.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 08.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 09.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 10.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Konzert mehr ...
  • 11.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 14.11.2017 Vorabendprogramm St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 15.11.2017 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 17.11.2017 Wohnen im Alter: Herausforderungen und Chancen mehr ...
  • 22.11.2017 Die FHS an der Master-Messe mehr ...
  • 26.11.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 30.11.2017 Fachveranstaltung zu Trends in Praxis und Theorie Sozialer Arbeit mehr ...
  • 10.01.2018 1. St.Galler New Work Forum mehr ...
  • 15.03.2018 Zeitdiagnose Männlichkeiten in der Schweiz mehr ...

Jung und Alt im Dialog mit der FHS St.Gallen

Am ersten Fachhochschultag standen Mitarbeitende, Studierende und Ehemalige der FHS St.Gallen allen Bildungsinteressierten Rede und Antwort. Öffentliche Vorträge, Konzerte, Lesungen und Kunstführungen rundeten das abwechslungsreiche Programm ab.

"Die Region fragt, die FHS St.Gallen antwortet", hiess es am Samstag, 21. März, am ersten Fachhochschultag. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten den Tag der offenen Türe, um sich über Studien und Weiterbildung zu informieren, mit Forschenden über gesellschaftsrelevante Fragen zu diskutieren oder einfach am Kulturprogramm teilzunehmen.

Hohes Interesse an Studien- und Forschungsinhalten
Für einmal trat das markante Gebäude in den Hintergrund: Mit viel Freude konnten Mitarbeitende und Studierende der FHS St.Gallen aufzeigen, woran sie arbeiten, und was die Aus- und Weiterbildungen an der Hochschule ausmachen. Die Besucherinnen und Besucher zeigten dabei ein hohes Interesse. Viele kamen mit ganz konkreten Fragen an die FHS: Welche Berufe kann man mit einem bestimmten Studium später ausüben? Was braucht es, damit man sich selbständig machen kann? Kann die FHS Alleinerziehende beim Studium unterstützen? Welche Weiterbildungen gibt es für IT-Fachkräfte? Entspricht mir die Vertiefungsrichtung Finanzen im Wirtschaftsstudium? Wie lässt sich ein Studium mit einer Berufstätigkeit vereinbaren?

Weitere Informationen zum ersten Fachhochschultag (Medienmitteilung).

Impressionen vom Fachhochschultag



(Bilder: Simone Kölbener / Debora Giammusso)
Kurzreferate
Zusammenstellung aller Kurzreferate vom Fachhochschultag
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise