•  
  • 29.06.2017 Rückblick Ringvorlesung Reformation mehr ...
  • 29.06.2017 Vorausschauende Maschinenwartung: zum optimalen Zeitpunkt eingreifen mehr ...
  • 10.07.2017 Nahrungsmittel und Vitamine dank Bücherflohmarkt mehr ...
  • 11.07.2017 Sterbefasten: Interview mit Prof. Dr. André Fringer in Schweiz Aktuell mehr ...
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 20.09.2017 Lesung Sergio Devecchi: «Heimweh. Vom Heimbub zum Heimleiter» mehr ...
  • 24.09.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 25.09.2017 WTT YOUNG LEADER AWARD 2017 mehr ...
  • 26.09.2017 Vernissage zur neuen Ausstellung mehr ...
  • 05.10.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 11.10.2017 FHS-Infoabend am Mittwoch, 11. Oktober 2017 mehr ...
  • 18.10.2017 Sofa-Gespräch "Master-Studium in Pflege - und dann?" mehr ...
  • 02.11.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 07.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 08.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 09.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 10.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Konzert mehr ...
  • 11.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 14.11.2017 Vorabendprogramm St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 15.11.2017 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 17.11.2017 Wohnen im Alter: Herausforderungen und Chancen mehr ...
  • 22.11.2017 Die FHS an der Master-Messe mehr ...
  • 26.11.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 30.11.2017 Fachveranstaltung zu Trends in Praxis und Theorie Sozialer Arbeit mehr ...
  • 10.01.2018 1. St.Galler New Work Forum mehr ...
  • 15.03.2018 Zeitdiagnose Männlichkeiten in der Schweiz mehr ...

FHS St.Gallen mit 4 Sternen ausgezeichnet

Die FHS St.Gallen hat die Anerkennungsstufe «EFQM Recognised for Excellence» mit ausgezeichneten vier von fünf Sternen erreicht. Am 1. Juni wurde der FHS von der EFQM (European Foundation for Quality Management), die Urkunde überreicht. Diese Auszeichnung bestätigt den von der FHS gewählten Weg, welcher auf Innovation, Interdisziplinarität und dem Streben nach gemeinsamem Erfolg baut.

Der Rektor der FHS St.Gallen, Sebastian Wörwag, ist erfreut über das gute Zeugnis, das der Fachhochschule ausgestellt wurde und sagt: «Wir freuen uns, dass das Qualitätsverständnis der Hochschule seinen Niederschlag in der Zertifizierung findet. Das gute Ergebnis gibt uns Recht, dass Qualität nicht nur ein System, sondern auch eine Kultur ist».

Freiwilliger Entscheid
Die FHS hat sich freiwillig einer Qualitätsüberprüfung durch die EFQM gestellt. Hierfür wurde intern ein 82-seitiger Selbstbeurteilungsbericht erstellt und dieser Ende April in einem externen Assessment durch zwei unabhängige Assessoren überprüft. Während dreier Tage, führten die Assessoren 17 Gespräche mit unterschiedlichen Mitarbeitendengruppen, Studierenden und Alumni. Die Prüfkriterien waren Führung; Strategie; Mitarbeitende; Partnerschaften sowie Prozesse, Produkte und Dienstleistungen der FHS und über die hiermit erreichten Ergebnisse bei Kunden, Mitarbeitenden und der Gesellschaft.

Weitere Informationen zur Auszeichnung (Medienmitteilung).
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise