•  
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 12.09.2017 Podiumsgespräch an der OBA: Generationenmix im Team bringt Unternehmen Wettbewerbsvorteile mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 21.09.2017 FHO Studienstart 2017 mehr ...
  • 21.09.2017 Diplomfeier Master Wirtschaftsinformatik mehr ...
  • 24.11.2017 Rubén Rodriguez Startz zum Leiter des Weiterbildungszentrums gewählt mehr ...
  • 11.12.2017 Wenn die Bücherbotin an der Haustür klingelt mehr ...
  • 11.12.2017 Rückblick Fachveranstaltung: Trends in Praxis und Theorie Soziale Arbeit mehr ...
  • 01.02.2018 Provida Unternehmerreport 2018 mehr ...
  • 07.02.2018 Mit dem Vereinbarkeitssimulator zur Work-Life-Balance mehr ...
  • 19.02.2018 Rückblick Fachtagung: Kinderwelten 2018 mehr ...
  • 21.02.2018 Die alternde Gesellschaft braucht Roboter mehr ...
  • 16.03.2018 Unternehmensspiegel St.Gallen: Die Disruption ist spätestens gegen Schluss eine Abrissbirne. mehr ...
  • 19.03.2018 Fachdiskurs über Männlichkeiten mehr ...
  • 13.04.2018 Neue Fachhochschule Ostschweiz - Regierungen einigen sich mehr ...
  • 30.04.2018 Rückblick. 9. Internationale wissenschaftlicher Kongress für Pflegeforschung - Forschungswelten mehr ...
  • 03.05.2018 AGE-Lab für AAL-Technologien mehr ...
  • 04.05.2018 Studienreise: Auf den Spuren von St.Galler Jugendlichen mehr ...
  • 14.05.2018 Digitale Pflegehelfer als Ersatz? mehr ...
  • 18.05.2018 Master in Sozialer Arbeit: 10 Jahre Einsatz für soziale Entwicklung und Verantwortung mehr ...
  • 31.05.2018 Aktueller Bericht zur neuen Fachhochschule Ostschweiz mehr ...
  • 25.06.2018 Semesterkritik: Architekturstudierende entwerfen Sommerbar für St.Gallen mehr ...
  • 04.07.2018 Neuausrichtung der Masterstudiengänge mehr ...
  • 13.08.2018 «Kommunikation wird immer mehr zu einer Kernkompetenz» mehr ...
  • 23.08.2018 Das Fest der Talente 2018 mehr ...
  • 24.08.2018 18. Ostschweizer Technologie Symposium OTS mehr ...
  • 27.08.2018 Achtung Kinderrechte! Ganz früh! Aber wie? mehr ...
  • 30.08.2018 Update für Personalverantwortliche, OBA 2018 mehr ...
  • 04.09.2018 FHS eBusiness Challenge 2018 mehr ...
  • 06.09.2018 Unspoken, Unseen, Unheard of. Unexplored Realities in Qualitative Research mehr ...
  • 14.09.2018 Mini Rock – das kleinste Ostschweizer Openair mehr ...
  • 17.09.2018 WTT YOUNG LEADER AWARD 2018 mehr ...
  • 19.09.2018 Vernissage: Hans Hartung und Roland Brauchli: Druckgrafiken. Ein Dialog in Strichen und Flecken mehr ...
  • 23.09.2018 Salon de Débat: «Hoffnung und Vernunft» mehr ...
  • 11.10.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Humanitäre Interventionen – ein zweischneidiges Schwert?» mehr ...
  • 25.10.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - ein gelungener Start – Stufe C2E mehr ...
  • 29.10.2018 Musikalische Wanderlesung mehr ...
  • 06.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 07.11.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - konsequente Umsetzung - Stufe R4E mehr ...
  • 07.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 08.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 09.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 10.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Theater mehr ...
  • 13.11.2018 Vorabendprogramm St.Galler Demenzkongress mehr ...
  • 14.11.2018 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 16.11.2018 Fachsymposium «Soziale Frage» mehr ...
  • 18.11.2018 Salon de Débat: «Traum und Wirklichkeit» mehr ...
  • 23.11.2018 8. Ostschweizer Gemeindetagung mehr ...
  • 28.11.2018 Bodenseetagung 2018 – Soziale Arbeit 4.0 mehr ...
  • 29.11.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Menschenrechte sichern – durch eine globale Rechtsordnung?» mehr ...

Die Extrameilen haben sich gelohnt

„Die Extrameilen haben sich gelohnt“

Aus 60 Praxisprojekten waren sechs Studierenden-Projekte in zwei Kategorien für den WTT Young Leader Award nominiert. Die feierliche Award Show in der Tonhalle in St.Gallen kürte zwei Gewinner-Teams, welche die Jury mit ihrer Leistung überzeugten.

„Ich mache die Arbeit nicht alleine, sondern zusammen mit vielen guten Leuten“, meinte Christian Oswald, Jurymitglied sowie weltweiter Personalchef bei Bühler AG, und verwies auf sein Team, das ihn bei seiner Arbeit unterstützt. Die gleiche Aussage hätte auch eine nominierte Studentin oder ein Student sagen können: Am 25. September wurden in der Tonhalle keine Einzelleistungen ausgezeichnet, sondern Praxisprojekte von Teams. Sechs komplexe Praxisprojekte für anspruchsvolle Kunden waren für den WTT Young Leader Award der Fachhochschule St.Gallen (FHS) nominiert und seien, so Dr. Kaspar Schläpfer, Regierungsrat im Kanton Thurgau, Musterbeispiele für die Verbindung von Theorie und Praxis. „Wenn wir unsere Studierenden auf die Praxis vorbereiten wollen, dann müssen wir sie mit der Praxis konfrontieren“, so der Rektor der FHS St.Gallen Prof. Dr. Sebastian Wörwag.

„Es beeindruckt mich sehr, dass es der FHS St.Gallen gelingt, solche spannende Projekte zu akquirieren“, meinte Regierungsrat und Volkswirtschaftsdirektor des Kantons St.Gallen Benedikt Würth. In einigen dieser Projekte würden Innovation und Internationalität gebündelt und dies sei eine Stärke, die auch die Ostschweiz auszeichne. Die Internationalität war auch das Thema des Award Referats von Daniel Tschudy, Publizist und China Experte: „In China wartet niemand auf die Schweiz“, so eine seiner Botschaften an die Studierenden, Dozenten und Gästen aus der Wirtschaft. Ein Grossteil der Geschäfte in China würden an Missverständnissen scheitern. Eine solide Vorbereitung für das Geschäft in China war auch Thema von zwei Praxisprojekten in China für Schweizer Unternehmungen, wovon eines den WTT Young Leader Award gewann.


Ausbildungskonzept für China
Das Projekt „Apprenticeship and Skill Training Program for blue-collar workers at Rieter China” gewann den WTT Young Leader Award in der Kategorie Managementkonzeption. Daniel Ritter aus Rebstein, Melanie Geldhauser und Sabrina Heller aus St.Gallen sowie die Chinesischen Studentinnen Jing Su und Xu Menggi und der Student Dong Dai von der Tongji Universität entwickelten ein umfassendes Programm für die Ausbildung von Arbeitskräften in den Fabrikationsstätten von Rieter in China. Wie praxisnah dieses Konzept ist bestätigte Marco Beutler, Personalchef von Rieter: „Das Resultat war so gut und so schnell in der Praxis umsetzbar, dass bereits am 1. September die erste Gruppe nach diesem Konzept ausgebildet wird.“ Daniel Ritter ist stolz auf das Resultat und konnte nach der Nomination 2011 in diesem Jahr den Preis gewinnen: „Wir haben während sechs Monaten sehr viel Arbeit geleistet. Die Extrameilen haben sich gelohnt.“


Komplexe Kundenzufriedenheitsanalyse für einen Pharma-Zulieferer
Für die K+D AG aus St.Gallen hat das Projektteam bestehend aus Stefanie Beeler aus Rorschacherberg, Andreas Fraefel aus St.Gallen, Darjan Markovic aus Goldach, Kristijan Kelava aus St.Gallen, Michael Ilg aus Häuslenen und Mijo Prljevic aus St.Gallen eine Kundenzufriedenheitsanalyse durchgeführt. „Wir haben von Anfang an davon gesprochen, dass wir den Award gewinnen wollen. Als wir das Team zusammenstellten, musste man sich dazu verpflichten, alles zu geben“, so Stefanie Beeler. „Ich habe sehr viel gelernt, zum Beispiel wie man als Team arbeitet. Ich bin dank diesem Projekt persönlich gewachsen.“ Das Team konnte die letzten sechs Jahre analysieren, die momentane Zufriedenheit ermitteln und danke Expertengesprächen und Interviews mit potentiellen Kunden den Blick in die Zukunft richten.

Ranglisten
Kategorie: Marktforschung 2012

1. Rang: Kundenzufriedenheits- & Bedürfnisanalyse im pharmazeutischen Sekundärverpackungsmarkt

Auftraggeberin: K+D AG, St.Gallen
Stefan Kuhn, CEO
Ivo Kassel, Leiter Finanzen und Beschaffung

FHS Projektteam: Stefanie Beeler, Rorschacherberg / Projektleiterin
Andreas Fraefel, St.Gallen
Michael Ilg, Häuslenen
Kristijan Kelava, St.Gallen
Darjan Markovic, Goldach
Mijo Prljevic, St.Gallen

FHS-Coach: Daniel Steiner


2. Rang: Sulzer InDispensible: The right features for the right market

Client: Sulzer Mixpac AG, Haag / SG
Andrew Clare, Product Manager Industry

FHS St.Gallen: Marielle Straessle, St.Gallen / project leader
Raphael Ammann, Wängi
Lukas Schuler, Lachen SZ

Babson College: Maximilian Kaessens
Shivankar Kariwala
Monica Mercer

Coaches: Claudia Custodia (FHS)
Prof. Dwight Gertz (Babson)


3. Rang: 100 Megabit in Rapperswil-Jona - Die Entscheidungsgrundlage des EWJR für den Bau eines Glasfasernetztes

Auftraggeberin: EW Jona-Rapperswil AG, Rapperswil-Jona
Ernst Gossweiler, Geschäftsführer

FHS Projektteam: Raphael Hefti, St.Gallen / Projektleiter
Eveline Forrer, St.Gallen
Cornel Müntener,St.Gallen
Gilles Walz, Gossau SG

FHS-Coach: Prof. Peter Müller



Kategorie: Managementkonzeption 2012:

1. Rang: Apprenticeship and Skill Training Program for blue-collar workers at Rieter China

Client: Rieter (China) Textile Instruments Co., Ltd.
Changzhou/China
Bernd Leyendecker, Vice President Human Resources

FHS St.Gallen: Daniel Ritter, Rebstein / project leader
Sabrina Heller, St.Gallen
Melanie Geldhauser, St.Gallen

Tongji University: Dong Dai
Jing Su
Mengqi Xu

Coaches: Mathias Kleiner (FHS)
Prof. Ming Yao (Tongji)


2. Rang: Kennzahlencockpit zur Steuerung von Energiebeteiligungen der SN Energie AG

Auftraggeberin: SN Energie AG, St.Gallen
Adrian Inauen, Leiter Energie und Netze

FHS Projektteam: Stefan Zehnder, Arnegg / Projektleiter
Andreas Grandits, Frauenfeld
Christian Frei, Dozwil
Alexandra Jud, Rossrüti
Christian Kressig, Berg SG
Christian Staber, Amerang (DE)

FHS-Coach: Prof. Dr. Marcus Hauser


3. Rang: Business Process Model for a Customer Service Management System

Client: Buhler Group China & Southeast Asia, Shanghai/China
Dieter Vögtli, President

FHS St.Gallen: Cornel Müntener, St.Gallen / project leader
Fabian Gämperle, Wil SG
Jonas Mathys, Frauenfeld

Tongji University: Haijing Ding
Yating Wang
Chaoping Xu

Coaches: Prof. Dr. Wilfried Lux (FHS)
Prof. Ming Yao (Tongji)
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen