•  
  • 29.06.2017 Rückblick Ringvorlesung Reformation mehr ...
  • 29.06.2017 Vorausschauende Maschinenwartung: zum optimalen Zeitpunkt eingreifen mehr ...
  • 10.07.2017 Nahrungsmittel und Vitamine dank Bücherflohmarkt mehr ...
  • 11.07.2017 Sterbefasten: Interview mit Prof. Dr. André Fringer in Schweiz Aktuell mehr ...
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 20.09.2017 Lesung Sergio Devecchi: «Heimweh. Vom Heimbub zum Heimleiter» mehr ...
  • 24.09.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 25.09.2017 WTT YOUNG LEADER AWARD 2017 mehr ...
  • 26.09.2017 Vernissage zur neuen Ausstellung mehr ...
  • 05.10.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 11.10.2017 FHS-Infoabend am Mittwoch, 11. Oktober 2017 mehr ...
  • 18.10.2017 Sofa-Gespräch "Master-Studium in Pflege - und dann?" mehr ...
  • 02.11.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 07.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 08.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 09.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 10.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Konzert mehr ...
  • 11.11.2017 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 14.11.2017 Vorabendprogramm St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 15.11.2017 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 17.11.2017 Wohnen im Alter: Herausforderungen und Chancen mehr ...
  • 22.11.2017 Die FHS an der Master-Messe mehr ...
  • 26.11.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 30.11.2017 Fachveranstaltung zu Trends in Praxis und Theorie Sozialer Arbeit mehr ...
  • 10.01.2018 1. St.Galler New Work Forum mehr ...
  • 15.03.2018 Zeitdiagnose Männlichkeiten in der Schweiz mehr ...

Das Alter im Fokus

Die FHS St.Gallen setzt in Forschung, Dienstleistung und Weiterbildung einen Schwerpunkt zum Thema "Alter". Das bestehende Kompetenzzentrum Generationen wird neu ausgerichtet und in "Interdisziplinäres Kompetenzzentrum für Alter" umbenannt. Neue Leiterin ist die Soziologin Sabina Misoch.

Die Lebenserwartung der Schweizerinnen und Schweizer steigt, die Zahl der älteren Menschen nimmt stetig zu: Der demographische Wandel ist heute und in Zukunft eine der grössten gesellschaftlichen Herausforderungen in der Schweiz. Die FHS St.Gallen hat deshalb ihr Kompetenzzentrum für Generationen als "Interdisziplinäres Kompetenzzentrum Alter IKOA-FHS" neu ausgerichtet. Es bietet politischen Gremien, Firmen sowie Institutionen im Sozial- und Gesundheitswesen umfassende Forschung, Beratung und Weiterbildungen rund um das Thema "Alter und Altern" an. Expertinnen und Experten aus den Fachbereichen Soziale Arbeit, Gesundheit, Wirtschaft und Technik arbeiten in interdisziplinären Teams zusammen.

Medien und Technik als Schwerpunkte
Neue Leiterin des Kompetenzzentrums ist Sabina Misoch. Die promovierte Soziologin war vor ihrem Wechsel an die FHS St. Gallen an den Universitäten Luzern und Mannheim tätig und hat zuletzt das privatwirtschaftliche Institut für qualitative Sozialforschung in Luzern geleitet. Sie verfügt über langjährige Forschungserfahrung in den Bereichen Medien- und Kommunikationssoziologie, Gesundheitsforschung und Technikakzeptanz. In ihrer Forschungs- und Beratungstätigkeit befasst sie sich intensiv mit den Grundfragen und Mustern der Medien- und Technologienutzung.

Mehr zum Kompetenzzentrum sowie zur neuen Leiterin (Medienmitteilung).

Weitere Informationen zum interdisziplinären Kompetenzzentrum für Alter IKOA-FHS
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise