•  
  • 30.01.2017 FHS St.Gallen baut grösstes nationales Altersforschungsnetzwerk auf mehr ...
  • 15.02.2017 Neuerscheinung: Machen wir uns die Welt, wie sie uns gefällt? mehr ...
  • 14.03.2017 St.Galler Boys'Day 2017: Der Mensch im Mittelpunkt mehr ...
  • 22.03.2017 Rückblick Sozialraumtagung 2017 mehr ...
  • 27.03.2017 ETH und FHO wollen Forschungszusammenarbeit stärken mehr ...
  • 05.04.2017 Feierabendgespräch - Persönlicher Blick auf den Master-Studiengang mehr ...
  • 09.04.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 24.04.2017 Reformation und Ethik - Vortragsreihe anlässlich 500 Jahre Reformation St. Gallen mehr ...
  • 27.04.2017 look&roll: Behinderung im Kurzfilm mehr ...
  • 04.05.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 17.05.2017 Informationsanlass zum Master-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 22.05.2017 Reformation und Ethik - Vortragsreihe anlässlich 500 Jahre Reformation St. Gallen mehr ...
  • 18.06.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 26.06.2017 Reformation und Ethik - Vortragsreihe anlässlich 500 Jahre Reformation St. Gallen mehr ...
  • 04.09.2017 Community-Anlass Schulsozialarbeit: "Lehrplan 21 - Was geht das die Schulsozialarbeit an?" mehr ...
  • 15.09.2017 7. Ostschweizer Gemeindetagung mehr ...
  • 24.09.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...
  • 26.09.2017 Informationsanlass zum Master-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 05.10.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 11.10.2017 FHS-Infoabend am Mittwoch, 11. Oktober 2017 mehr ...
  • 11.10.2017 Informationsanlass zum Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 02.11.2017 Vadian Lectures ZEN-FHS: Religion und Vernunft. Ein Widerstreit? mehr ...
  • 14.11.2017 Informationsanlass zum Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 16.11.2017 Informationsanlass zum Master-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 26.11.2017 Salon de Débat: «Leben und leben lassen» mehr ...

Bachelor- und Master-Studium in Sozialer Arbeit an der FHS St.Gallen

Die heutige dynamische und globale Gesellschaft wirft zunehmend komplexe Fragestellungen auf. Neue soziale Probleme entstehen, alte gewinnen wieder an Aktualität. An diesen gesellschaftlichen Brennpunkten sind professionelle Berufsleute der Sozialen Arbeit gefragt. An der FHS St.Gallen lernen Sie Methoden und Instrumente kennen und anzuwenden, damit Sie im Berufsalltag fachlich und ethisch situationsgerecht handeln können.

Bachelor in Sozialer Arbeit
Das Bachelor-Studium zielt vorrangig auf eine Berufsbefähigung ab. Nebst der generalistischen Ausrichtung des Studiums haben Sie die Möglichkeit, spezifische Schwerpunkte zu setzen: Sie können zwischen den Studienrichtungen Sozialarbeit und Sozialpädagogik sowie unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen wählen. Je nach gesetzten Schwerpunkten können Sie in unterschiedlichen Arbeitsfeldern tätig werden.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Bachelor in Sozialer Arbeit.

Master in Sozialer Arbeit
Im Master-Studium werden die im Bachelor erworbenen Grundlagen erweitert. Sie werden befähigt, neue Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen zu entwickeln, in interdisziplinären Konstellationen mit Blick fürs Ganze aufzutreten und zu handeln sowie Evaluations- und Forschungsarbeiten zu planen und durchzuführen – immer mit direktem Bezug zur Praxis. Damit eröffnen Sie sich neue berufliche Perspektiven und qualifizieren sich für anspruchsvolle Aufgaben in Praxis, Forschung und Lehre.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Master in Sozialer Arbeit.
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise