•  
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 12.09.2017 Podiumsgespräch an der OBA: Generationenmix im Team bringt Unternehmen Wettbewerbsvorteile mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 21.09.2017 FHO Studienstart 2017 mehr ...
  • 21.09.2017 Diplomfeier Master Wirtschaftsinformatik mehr ...
  • 24.11.2017 Rubén Rodriguez Startz zum Leiter des Weiterbildungszentrums gewählt mehr ...
  • 11.12.2017 Wenn die Bücherbotin an der Haustür klingelt mehr ...
  • 11.12.2017 Rückblick Fachveranstaltung: Trends in Praxis und Theorie Soziale Arbeit mehr ...
  • 01.02.2018 Provida Unternehmerreport 2018 mehr ...
  • 07.02.2018 Mit dem Vereinbarkeitssimulator zur Work-Life-Balance mehr ...
  • 19.02.2018 Rückblick Fachtagung: Kinderwelten 2018 mehr ...
  • 21.02.2018 Die alternde Gesellschaft braucht Roboter mehr ...
  • 16.03.2018 Unternehmensspiegel St.Gallen: Die Disruption ist spätestens gegen Schluss eine Abrissbirne. mehr ...
  • 19.03.2018 Fachdiskurs über Männlichkeiten mehr ...
  • 13.04.2018 Neue Fachhochschule Ostschweiz - Regierungen einigen sich mehr ...
  • 30.04.2018 Rückblick. 9. Internationale wissenschaftlicher Kongress für Pflegeforschung - Forschungswelten mehr ...
  • 03.05.2018 AGE-Lab für AAL-Technologien mehr ...
  • 04.05.2018 Studienreise: Auf den Spuren von St.Galler Jugendlichen mehr ...
  • 14.05.2018 Digitale Pflegehelfer als Ersatz? mehr ...
  • 18.05.2018 Master in Sozialer Arbeit: 10 Jahre Einsatz für soziale Entwicklung und Verantwortung mehr ...
  • 31.05.2018 Aktueller Bericht zur neuen Fachhochschule Ostschweiz mehr ...
  • 25.06.2018 Semesterkritik: Architekturstudierende entwerfen Sommerbar für St.Gallen mehr ...
  • 04.07.2018 Neuausrichtung der Masterstudiengänge mehr ...
  • 20.08.2018 Qualitätsmanagement Coaching für kleine und mittlere Treuhandunternehmen mehr ...
  • 23.08.2018 Das Fest der Talente 2018 mehr ...
  • 24.08.2018 18. Ostschweizer Technologie Symposium OTS mehr ...
  • 27.08.2018 Achtung Kinderrechte! Ganz früh! Aber wie? mehr ...
  • 30.08.2018 Update für Personalverantwortliche, OBA 2018 mehr ...
  • 04.09.2018 FHS eBusiness Challenge 2018 mehr ...
  • 06.09.2018 Unspoken, Unseen, Unheard of. Unexplored Realities in Qualitative Research mehr ...
  • 17.09.2018 WTT YOUNG LEADER AWARD 2018 mehr ...
  • 19.09.2018 Vernissage: Hans Hartung und Roland Brauchli: Druckgrafiken. Ein Dialog in Strichen und Flecken mehr ...
  • 20.09.2018 Informationsabend zum Master-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 20.09.2018 Informationsabend zum Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 23.09.2018 Salon de Débat: «Hoffnung und Vernunft» mehr ...
  • 24.09.2018 Community-Anlass Schulsozialarbeit: Rechtliche Fragen im Kindesschutz - im Spannungsfeld von Recht und gelebter Praxis mehr ...
  • 11.10.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Humanitäre Interventionen – ein zweischneidiges Schwert?» mehr ...
  • 23.10.2018 Informationsabend zum Bachelor-Studium in Pflege mehr ...
  • 25.10.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - ein gelungener Start – Stufe C2E mehr ...
  • 29.10.2018 Musikalische Wanderlesung mehr ...
  • 06.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 07.11.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - konsequente Umsetzung - Stufe R4E mehr ...
  • 07.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 08.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 09.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 10.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Theater mehr ...
  • 13.11.2018 Vorabendprogramm St.Galler Demenzkongress mehr ...
  • 14.11.2018 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 15.11.2018 FHS-Infoabend am Donnerstag, 15. November 2018 mehr ...
  • 15.11.2018 Informationsabend zum Bachelor-Studium in Betriebsökonomie mehr ...
  • 15.11.2018 Informationsabend zum Bachelor-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 15.11.2018 Informationsabend zum Bachelor-Studium in Pflege mehr ...
  • 15.11.2018 Informationsabend zum Master-Studium in Betriebsökonomie mehr ...
  • 16.11.2018 Fachsymposium «Soziale Frage» mehr ...
  • 18.11.2018 Salon de Débat: «Traum und Wirklichkeit» mehr ...
  • 22.11.2018 Forum Blockchain for Business B4B mehr ...
  • 22.11.2018 Informationsabend zum Master-Studium in Sozialer Arbeit mehr ...
  • 23.11.2018 8. Ostschweizer Gemeindetagung mehr ...
  • 28.11.2018 Bodenseetagung 2018 – Soziale Arbeit 4.0 mehr ...
  • 29.11.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Menschenrechte sichern – durch eine globale Rechtsordnung?» mehr ...
  • 04.12.2018 Informationsabend zum Bachelor-Studium in Pflege mehr ...

Personen & Kompetenzen

Mandy Falkenreck Dipl. Päd.
Institut IFSA-FHS
Dozentin
Tel.+41 71 226 18 79
Fax.+41 71 226 14 01
MailMandy Falkenreck
WebInstitut für Soziale Arbeit IFSA-FHS

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang
seit 2016

2011 - 2015
FHS St.Gallen. Dozentin am Institut für Soziale Arbeit (IFSA-FHS), Forschung

Universität Duisburg-Essen. Assoziierte Kollegiatin im HBS-Promotionskolleg "Widersprüche gesellschaftlicher Integration. Zur Transformation Sozialer Arbeit".Universität Duisburg-Essen.
2008 - 2016FHS St.Gallen. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziale Arbeit (IFSA-FHS), Forschung.
2006 - 2008Bertelsmann Stiftung, Gütersloh. Projektmanagerin im Projekt: "Kinder früher fördern".
2006Diakonisches Werk der EKD, Berlin. Praktikum im Bereich Vorstand Zentren, Arbeitsfeld: "Sozialpolitische Grundsatzfragen und Koordination".
2003/2004Universität Tübingen. (ungeprüfte) Hilfskraft bei Prof. Dr. Rainer Treptow, Institut für Erziehungswissenschaft.
2002/2003Universität Tübingen. Bundesmodellprojekt INTEGRA, Forschungspraktikum.
2002Deutsches Jugendinstitut e.V., München. Forschungssemester in den Projekten: „Jugendhilfe und sozialer Wandel“ und „Interkulturelles Netzwerk der Jugendsozialarbeit im Sozialraum“.


Studium
1999 - 2006Universität Dortmund, Edinburgh und Tübingen. Studium der Erziehungswissenschaft (Schwerpunkte Sozialpädagogik, Allgemeine Pädagogik und Sozialpolitik).
2001 - 2006Evangelisches Studienwerk e.V., Villigst. Stipendiatin.

Kompetenzprofil

Interessensgebiete und Forschungsschwerpunkte

Frühkindliche, familienergänzende und ausserschulische Bildung, Betreuung und Erziehung

Fragen und Theorien der Bildung und Erziehung sowie der Sozialen Arbeit (mit Schwerpunkt auf Kindheit)

Bildungsräume, Bildungsorte und Bildungslandschaften sowie Sozialraumorientierung und Governance (in) der Kinder- und Jugend(hilfe)politik

Qualitative Sozialforschung


Dissertationsprojekt

"Kommunale Verantwortungsgemeinschaft" für Bildung.
Eine ethnographische Analyse der Praktiken sozialräumlicher Governance.
Betreut durch: Prof. Dr. Fabian Kessl, Universität Duisburg-Essen.

Lehrtätigkeit

Seit 2008, FHS St.Gallen, Fachbereich Soziale Arbeit

Im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiengangs sowie in der Weiterbildung: Theorien Sozialer Arbeit, Bildungs- und Erziehungstheorien, Pädagogik der (frühen) Kindheit, Bildungsräume und kommunale Bildungslandschaften, Sozialraumorientierung, qualitative Sozialforschung, wissenschaftliches Arbeiten.


Zwischen 2003 - 2008, Universität Tübingen, Institut für Erziehungswissenschaft

Grund- und Hauptseminare zu den Themen: Theorien Sozialer Arbeit, Kindheit/ Kinder- und Jugendhilfe, internationale Soziale Arbeit, wissenschaftliches Arbeiten.

Projekte

Aktuell
laufend"Aus der Perspektive der Kinder" - Schwerpunkt Frühe Kindheit des Fachbereichs Soziale Arbeit. https://www.fhsg.ch/fhs.nsf/de/ifsa-fhs-fruehe-kindheit
laufend

seit September 2017
Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen: Gemeinde als tragendes Netz. https://www.fhsg.ch/fhs.nsf/de/soziale-raeume-projekte-bref

Hiergeblieben https://www.fhsg.ch/fhs.nsf/de/ifsa-bildung-und-aufwachsen-projekte-hiergeblieben


Abgeschlossen
2013 - 2015:Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen: Gemeinde als tragendes Netz. Ein Forschungsprojekt des Programms "BREF - Brückenschläge mit Erfolg" von KFH und Gebert Rüf Stiftung.
2012 - 2013:Wissenschaftliche Begleitung in Form kooperativer Wissensbildung: Evaluation Integrationsprogramme Stiftung Pestalozzi Kinderdorf, Trogen.
2009 - 2012:Vergemeinschaftung in stationären Einrichtungen/ Bedeutung für die individuelle Autonomieentwicklung im Jugend- und Altersbereich (SNF-Projekt).
2009 - 2012:Karrierekonzeptionen von Frauen und Männern aus Wirtschaft, Technik, Soziale Arbeit und Gesundheit (BBT-Projekt).
2009:Evaluation des Programms "... trotz allem gesund" (IFS-Familienarbeit Feldkirch).
2009:Bedarfsanalyse Career Center SA/GE (FHS St.Gallen, Fachbereich Soziale Arbeit).
2010:Evaluation Kinderschutzkonzept Kanton AR (Departement Inneres und Kultur AR).

...weiter zu den Projektseiten.

Publikationen

(Mit-)Herausgeberschaften und Monographien

Brandstetter, Johanna/ Falkenreck, Mandy/ Kurmann Meyer, Sara/ Reutlinger, Christian (Hrsg.) (2015): Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen in Gemeinden. Ein Bilderheft. St.Gallen.

Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz & Schweizerische UNESCO-Kommission (Hrsg.) (2014): Fokuspublikation Sozialer Raum: Aspekte und Bausteine qualitativ guter Sozialraumgestaltung in der frühen Kindheit. Eine thematische Vertiefung des Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz. Zofingen. http://upload.sitesystem.ch/B2DBB48B7E/6DB445865A/A60CFB790D.pdf

Götzö, Monika/ Schöne, Mandy/ Wigger, Annegret (Hrsg.) (2014): Spannungsfelder organisierter Lebensräume. Forschungsbeiträge zu Pflegefamiliensettings und Vergemeinschaftungsprozessen in stationären Einrichtungen. Soziale Räume - Perspektiven, Prozesse, Praktiken. Band 3. St.Gallen.

Grubenmann, Bettina/ Schöne, Mandy (Hrsg.) (2013): Frühe Kindheit im Fokus. Entwicklungen und Herausforderungen (sozial-)pädagogischer Professionalisierung. Berlin.

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (2008): Ein kommunales Netzwerk für Kinder – ein Handbuch zur Governance frühkindlicher Bildung. Gütersloh.


Beiträge in Büchern und Zeitschriften

Falkenreck, Mandy/ Reutlinger, Christian (2018): Öffnet die Schule(n)! – Doch: wer, was, wohin und wozu genau? Eine sozialraumtheoretische Betrachtung. In: Braun, Karl-Heinz/ Stübig, Frauke/ Stübig, Heinz (Hrsg.): Erziehungswissenschaftliche Reflexionen und pädagogische-politisches Engagement. Wolfgang Klafki weiterdenken. Wiesbaden, S. 185ff.

Brüschweiler, Bettina/ Falkenreck, Mandy (2017): Bildungsorte und Bildungslandschaften. In: Kessl, Fabian/ Reutlinger, Christian (Hrsg.): Handbuch Sozialraum. Grundlagen für den Bildungs- und Sozialbereich. 2. Aufl. Wiesbaden.

Falkenreck, Mandy/ Wigger, Annegret (2016): Zur Verflechtung von Professionalität und Organisation - eine theoretisch-empirische Reflexion anhand eines ethnographischen Forschungsprojektes. In: Busse, Stefan/ Ehlert, Gudrun/ Becker-Lenz, Ronald/ Müller-Hermann, Silke (Hrsg.): Professionalität und Organisation. Wiesbaden, S. 13ff.

Brandstetter, Johanna/ Falkenreck, Mandy (2015): Bildungsraum Gemeinde. In: Kommunalmagazin. Nr. 4 August/ September 2015, S. 48ff.

Brüschweiler, Bettina/ Falkenreck, Mandy/ Reutlinger, Christian (2014): Vorwort - Das Soziale und der Raum - Bedingungen des Aufwachsens. In: Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz & Schweizerische UNESCO-Kommission (Hrsg.) (2014): Fokuspublikation Sozialer Raum: Aspekte und Bausteine qualitativ guter Sozialraumgestaltung in der frühen Kindheit. Eine thematische Vertiefung des Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz. Zofingen. http://upload.sitesystem.ch/B2DBB48B7E/6DB445865A/A60CFB790D.pdf

Schöne, Mandy/ Sommer, Antje/ Stiehler, Steve/ Wigger, Annegret (2014): Vergemeinschaftung in stationären Einrichtungen und ihre Bedeutung für die individuelle Autonomieentwicklung im Jugend- und Altersbereich. In: Götzö, Monika./ Schöne, Mandy/ Wigger, Annegret (Hrsg.): Spannungsfelder organisierter Lebensräume. Forschungsbeiträge zu Pflegefamiliensettings und Vergemeinschaftungsprozessen in stationären Einrichtungen. Soziale Räume - Perspektiven, Prozesse, Praktiken. Band 3. St.Gallen, S. 71ff.

Baghdadi, Nadia/ Reutlinger, Christian/ Schöne, Mandy (2014): "Arbeiten gegen den Strom": Transnationale Zugänge in der Sozialen Arbeit. In: Voélin, Sabine/ Eser Davolio, Miryam/ Lindenau, Mathias (Hrsg.): Soziale Arbeit zwischen Widerstand und Innovation. Luzern, S. 111ff.

Schöne, Mandy (2013): "Kommunale Verantwortungsgemeinschaften" für Kinder. Zur Idee eines integrierten Bildungs-, Sozial-, Jugendhilfe- und Gesundheitssystems. In: Grubenmann, Bettina/ Schöne, Mandy (Hrsg.): Frühe Kindheit im Fokus. Entwicklungen und Herausforderungen (sozial-)pädagogischer Professionalisierung. Berlin, S. 211ff.

Grubenmann, Bettina/ Schöne, Mandy (2013): Frühe Kindheit im Fokus - einführende Aspekte. In: Grubenmann, Bettina/ Schöne, Mandy (Hrsg.): Frühe Kindheit im Fokus. Entwicklungen und Herausforderungen (sozial-)pädagogischer Professionalisierung. Berlin, S. 7ff.

Fritsche, Caroline/ Schöne, Mandy (2013): "Verantwortungsgemeinschaften": Zur Konjunktur einer programmatischen Leitidee. In: Kessl, Fabian/ Reutlinger, Christian (Hrsg.): Urbane Spielräume. Bildung und Stadtentwicklung. Wiesbaden, S. 135ff.

Schöne, Mandy/ Sommer, Antje/ Wigger, Annegret (2013): Vergemeinschaftungsprozesse als vergessene Dimension der stationären Jugendhilfe. Eine ethnografische Fallstudie. In: Piller, Edith Maud/ Schnurr, Stefan (Hrsg.): Kinder- und Jugendhilfe in der Schweiz. Forschung und Diskurse. Wiesbaden, S. 79ff.

Reutlinger, Christian/ Schöne, Mandy (2012): Bildungslandschaften gestalten - bilden Landschaften Bildung? Eine raumtheoretische Vergewisserung. In: vhw FWS 3 Mai / Juni 2012, S. 119 ff.

Schöne, Mandy (2012): Weibliche Karrierearbeit in der Sozialen Arbeit. Ergebnisse eines interdisziplinären Forschungsprojektes an der Fachhochschule St.Gallen. In: SozialAktuell 7-8/2012, S. 15ff.

Schöne, Mandy (2011): Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland. In: Horn, Klaus-Peter/ Kemnitz, Heidemarie/ Marotzki, Winfried/ Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Band 1. Bad Heilbrunn, S. 268f.

Baghdadi, Nadia/ Schöne, Mandy (2011): Familie an der Schnittstelle von Transnationalismus, sozialer Unterstützung und Care. In: Reutlinger, Christian/ Baghdadi, Nadia/ Kniffki, Johannes (Hrsg.): Die soziale Welt quer denken. Transnationalisierung und ihre Folgen für die Soziale Arbeit. Berlin, S. 183ff.

Schöne, Mandy (2010): Studierende optimal auf ihrem Weg in den Beruf begleiten. In: Fachbereich Soziale Arbeit, FHS St.Gallen (Hrsg.): Tätigkeitsbericht 2009.

Bock-Famulla, Kathrin/ Langness, Anja/ Schöne, Mandy (2008): Kommunale Netzwerke für Kinder – Erfahrungen aus dem Modellprojekt Kind & Ko. In: Diller, Angelika/ Heitkötter, Martina/ Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Familie im Zentrum: Kinderfördernde und elternunterstützende Einrichtungen – aktuelle Entwicklungslinien und Herausforderungen. München.

Eßer, Florian/ Mangold, Katharina/ Nord, Karin/ Rein, Angela/ Schneider, Sabine/ Schöne, Mandy/ Zipperle, Mirjana (2006): Ein Interview – Fünf Interpretationsskizzen. Erfahrungen im Rahmen einer exemplarischen Forschungswerkstatt. In: Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung (ZBBS) 01/ 2006. Opladen, S. 139ff.

Schöne, Mandy (2005): Bildung schafft Spielräume. In: Deutscher Evangelischer Kirchentag (Hrsg.): Wie können wir glauben? Wie können wir leben? Wie können wir handeln?. Gütersloh, S. 92f.

Pluto, Liane/ Schöne, Mandy (2005): Qualität – (k)ein Thema? Empirische Ergebnisse zum Qualitätsmanagement in der Kinder- und Jugendhilfe. In: Sozialextra 2/3 2005, S. 39ff.


Projektberichte

Brandstetter, Johanna/ Falkenreck, Mandy/ Kurmann Meyer, Sara/ Reutlinger, Christian (Hrsg.): Bildungsräume der Kinder und Jugendlichen. Gemeinde als tragendes Netz. Zwischenbericht 2014. St.Gallen. http://www.fhsg.ch/fhs.nsf/files/IFSA%20F_Publikationen_Zwischenbericht%20Bildungsr%C3%A4ume%202014/$FILE/St.GallerAbend_2013@150.pdf

Wigger, Annegret/ Schöne, Mandy/ Sommer, Antje/ Stiehler, Steve (2012): Vergemeinschaftung in stationären Einrichtungen und ihre Bedeutung für die individuelle Autonomieentwicklung im Jugend- und Altersbereich. (Wissenschaftlicher Abschlussbericht zu Händen des SNF - Schweizerischer Nationalfonds).

Graf, Ursula/ Martin, Roger/ Olbert, Sibylle/ Schöne, Mandy/ Wigger, Annegret (2012): Karrierekonzeptionen von Frauen und Männern in Wirtschaft, Technik, Soziale Arbeit und Gesundheit zu verschiedenen berufsbiographischen Zeitpunkten - ein interdisziplinäres Forschungsprojekt. (Schlussbericht zu Händen des BBT - Bundesamt für Berufsbildung und Technologie)

Wigger, Annegret/ Schöne, Mandy (2010): Expertise Konzept Kinderschutzgruppe Kanton Appenzell Ausserrhoden. (Im Auftrag und zu Händen des Departement Inneres und Kultur, AR, CH).

Wigger, Annegret/ Rehberg, Walter/ Schöne, Mandy (2009): Gesamtevaluationsbericht Projekt "...trotz allem gesund". (Im Auftrag und zu Händen der IFS-Familienarbeit, Feldkirch, A).

Schöne, Mandy/ Wigger, Annegret/ Haller, Sabrina (2009): Schlussbericht Bedürfnisabklärung "Erwartungen von Studierenden, Ehemaligen und Kadern an das Career Center Soziale Arbeit und Gesundheit/ FHS St.Gallen". (Im Auftrag und zu Händen des Career Centers SA/GE, FHS St.Gallen, CH).


Diplomarbeit

Schöne, Mandy (2006): International vergleichende Sozialpädagogikforschung – eine methodologische Annährung. Universität Tübingen. Veröffentlicht am 25.10.2017 in socialnet Materialien unter http://www.socialnet.de/materialien/27924.php, Datum des Zugriffs 30.01.2018.

Referate

Referate, u.a.


"Freiheiten und Grenzen des Aufwachsens - sozialpädagogsiche Annäherungen" - FHS St.Gallen, Fachtagung Kinderwelten "Gelingendes Aufwachsen - frei oder begrenzt?", St.Gallen am 15. Februar 2018

"Frühe Bildung im kommunalen Netzwerk" - Qualität vor Ort und Transferagentur RLP-SL, Kleine Köpfe, große Chancen - Kommunale Ansätze für frühe Bildung, Mainz am 21. November 2017 http://www.transferagentur-rheinland-pfalz-saarland.de/index.php?id=237

"Ganz normale junge "Leut" von ganz weit her" - Linzgau Kinder- und Jugendhilfe e.V., Thementag in Linzgau "Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen", Lingau am 22. September 2017

"Das Netzwerk zwischen allen Akteuren ist ausgelegt, aber an vielen Enden lose" (Gemeinsam mit Johanna Brandstetter) - Herbstmeeting, Kompetenznetzwerk Frühe Kindheit, Zürich am 25. November 2016 https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=9&ved=0ahUKEwiAgd7Aj__YAhXHxqQKHSRJD58QFghDMAg&url=http%3A%2F%2Fwww.fruehekindheit.ch%2Ffileadmin%2Fuser_upload%2Fdokumente%2Fnews%2F2016%2FBildungsr%25C3%25A4ume.pdf&usg=AOvVaw1VAX2ZyBt0Mc--AlnBx_KE

"Nachhaltig im Sinne der Kinder und Jugendlichen?! Auszüge aus dem Projekt "Bildungsräume" - Jacobs Foundation, Programm Bildungslandschaften Schweiz, Vernetzungstreffen, Bern im Juni 2015. https://jacobsfoundation.org/vernetzen-fur-die-nachhaltigkeit/


"Bildungsräume in Gemeinden“ - FHS St.Gallen, CAS Gemeindeentwicklung, St.Gallen im Mai 2015.

"Eröffnungsvortrag. Widersprüche gesellschaftlicher Integration - 4 Jahre Forschung im Promotionskolleg: Vergewisserung und Ausblick" (gemeinsam mit Meike Wittfeld, Fabian Kessl und Sigrid Leitner) - HBS Promotionskolleg Widersprüche gesellschaftlicher Integration, Abschlusstagung, Essen im Januar 2015.

"Sich (forscherisch) bewegen im „umkämpften Feld“ der Orientierung am Sozialraum" (gemeinsam mit Maren Schreier und Christian Reutlinger) - HBS Promotionskolleg Widersprüche gesellschaftlicher Integration, Abschlusstagung, Essen im Januar 2015.

"Trend Förderung: Individuelle Förderung als Allheilmittel für eine leistungsfähigere Gesellschaft?“ (gemeinsam mit Simone Hengartner) - FHS St.Gallen, Fachveranstaltung Trends in Praxis und Theorie Sozialer Arbeit, St.Gallen im Oktober 2014.

"Bildungs- und Lebensräume von Kindern", Stadt Zug, Zug im Mai 2014.

"BILDUNGsräumevon Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Einblicke" - FHS St.Gallen, Community-Veranstaltung «Schulsozialarbeit», St.Gallen im März 2014.

"Frühe Kindheit und Soziale Arbeit - Theoretische Positionierung und Herausforderungen des professionellen Handelns" (gemeinsam mit Bettina Grubenmann). - FHS St.Gallen, Fachtagung Soziale Arbeit und Frühe Kindheit, Rorschach im März 2012.

"Kind & Ko(mmune) - Ergebnisse des Projektes" - Bertelsmann Stiftung und Stadt Chemnitz, Abschlusstagung des Projektes "Kind & Ko", Chemnitz im Juni 2007.

"Perspektiven von Familien, Erziehung und frühkindlicher Bildung" - Kreis Steinfurt, 4. Kreis-Begegnung zum Thema “Die Zukunft der Familien im Kreis Steinfurt”, Steinfurt im Juni 2007.

"Bildung schafft Spielräume" - 30. Deutscher Evangelischer Kirchentag, Hannover im Mai 2005.


(Mit-)Verantwortung von Fachveranstaltungen und Kongressen, u.a.

"Gelingendes Aufwachsen - frei oder begrenzt?", FHS St.Gallen, Fachtagung Kinderwelten 2018, St.Gallen am 15. Februar 2018

"Ich sehe, was was du nicht siehst", FHS St.Gallen, Fachtagung Kinderwelten auf der Spur, St.Gallen im September 2015

"Sozialer Raum. Aspekte und Bausteine qualitativ guter Sozialraumgestaltung in der frühen Kindheit" (gemeinsam mit dem Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz & der schweizerischen UNESCO-Kommission) - FHS St.Gallen, Dialogveranstaltung zur thematischen Vertiefung des Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz, St.Gallen im Januar 2014.

"Kinder früher fördern: Wirksamere Bildungsinvestitionen“ - Bertelsmann Stiftung, Kongress im Rahmen der Leipziger Buchmesse, Leipzig 2008.

Weitere Angaben

Mitgliedschaft

- Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz

- assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE)

- Schweizerische Gesellschaft für Soziale Arbeit (SGSA)
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen