Seminar Mediendidaktik: Das multimediale Lernen

Die didaktische Konzeption von «Medienlandschaften» für Ausbildungsinstitutionen (inkl. Bibliotheken) und sozialpädagogische Einrichtungen bildet den thematischen Schwerpunkt des vierten Moduls. Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in die Nutzung digitaler Medien und multimedialer Produkte als Lehr- und Lerninstrumente für Schulen, Bibliotheken und sozialpädagogische Kontexte. In diesem Seminar kommen sie in Kontakt mit spezifischen Möglichkeiten einer mediengestützten Lern- und Interaktionsumgebung.

Das Seminar kann unabhängig, oder bei Erfüllung der Zulassungskriterien, als Teil des CAS Medienpädagogik besucht werden.
AbschlussWeiterbildungsnachweis der FHS St. Gallen
ZielgruppeLehrpersonen aller Stufen, Berufsleute der Sozialen Arbeit, Dozierende an Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen, Fachleute der Berufs- und Erwachsenenbildung sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare
Aufbau
-Multimediales Lernen in Ausbildungsinstitutionen und sozialpädagogische Einrichtungen
-Nutzung digitaler Medien und multimedialer Produkte in Lehr- und Lernsettings
Dauer2 Tage
Daten09./10. März 2018
KostenCHF 700.–, inkl. Unterlagen
DurchführungsortPädagogische Hochschule St.Gallen PHSG, Hochschulgebäude Stella Maris, Müller-Friedbergstrasse 34, 9400 Rorschach


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Weiterbildungszentrums FHS St.Gallen.
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise