•  
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 21.09.2017 Diplomfeier Master Wirtschaftsinformatik mehr ...
  • 01.02.2018 Provida Unternehmerreport 2018 mehr ...
  • 21.02.2018 Die alternde Gesellschaft braucht Roboter mehr ...
  • 16.03.2018 Unternehmensspiegel St.Gallen: Die Disruption ist spätestens gegen Schluss eine Abrissbirne. mehr ...
  • 22.03.2018 Rückblick Bücherflohmarkt mehr ...
  • 13.04.2018 Neue Fachhochschule Ostschweiz - Regierungen einigen sich mehr ...
  • 31.05.2018 Aktueller Bericht zur neuen Fachhochschule Ostschweiz mehr ...
  • 20.08.2018 Qualitätsmanagement Coaching für kleine und mittlere Treuhandunternehmen mehr ...
  • 04.09.2018 FHS eBusiness Challenge 2018 mehr ...
  • 25.10.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - ein gelungener Start – Stufe C2E mehr ...
  • 07.11.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - konsequente Umsetzung - Stufe R4E mehr ...
Weitere Informationen
Beratung und Coaching
Forschungsschwerpunkte
Lehre
Weiterbildung


Download
IQB auf einen Blick



Kontakt
Lukas Scherer, Prof. Dr. oec. HSG
Institutsleitung
Institut IQB-FHS
Telefon +41 (0)71 226 17 60
E-Mail Lukas Scherer




Team

Unternehmensentwicklung und Organisation

Das Kompetenzzentrum Unternehmensentwicklung und Organisation entwickelt wissenschaftlich fundierte Lösungen für die Neugestaltung von Unternehmen auf den Ebenen Unternehmen, Organisationsmodell und Transformation. Wir begleiten Unternehmen bei der Entwicklung und Transformation ihrer Geschäfts- und Organisationsmodelle. Dabei betrachten wir insbesondere die Digitalisierung als wesentlichen Treiber der Unternehmens- und Organisationsentwicklung und entwickeln gemeinsam mit Forschungs- und Dienstleistungspartnern wirksame Analyse- und Gestaltungsinstrumente und Methoden zur Bewältigung der Transformation.


Das Dienstleistungsangebot des Kompetenzzentrums Unternehmensentwicklung und Organisation konzentriert sich auf die folgenden Bereichen:
- Unternehmensführung und -entwicklung
- Organisations- und Betriebsanalysen
- Projekt- und Prozessbegleitung bei Aufbau, Wandel und Restrukturierung
- Begleitung von Change-Prozessen


Folgende beispielhafte Dienstleistungen bieten wir an:


Innovation von Geschäftsmodellen und Organisationen durch die Nutzung kollektiver Intelligenz

Crowdsourcing ermöglicht Unternehmen, die Intelligenz, Problemlösungsfähigkeit und Kreativität großer, weltweit verteilter Menschengruppen zu nutzen. Viele Organisationen nutzen diese Möglichkeiten seit längerem. Insbesondere aufgrund der zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung hat sich ein breit gefächertes, ausdifferenziertes Crowdsourcing-Angebot etabliert, das von Unternehmen einfach genutzt werden kann. Während Crowdsourcing sich gut für die Entwicklung neuer Produkt- oder Serviceideen eignet, stossen die bisherigen Methoden an Grenzen, wenn die Entwicklung der organisatorischen Kernbereiche wie das Geschäftsmodell, die Strategie oder die Kultur des Unternehmens im Fokus der Entwicklung steht. Für die Unterstützung der Unternehmensentwicklung eignen sich länger angelegte, iterative und durch Coaching begleitete Prozesse. Im Rahmen eines angewandten Forschungsprojektes, durchgeführt von Wissenschaftlern des Kompetenzzentrums Unternehmensentwicklung und Organisation und Crowdsourcing-Experten der Universität St.Gallen ist eine Innovative Crowdsourcing-Methode entstanden, die Unternehmen die Nutzung kollektiver Intelligenz für die Innovation von Geschäftsmodellen und Organisationen zu nutzen. Im Rahmen verschiedener Beratungsprojekte, helfen wir Unternehmen, diese Möglichkeiten für die Bewältigung ihrer Transformationsaufgaben effektiv einzusetzen. Ihr Ansprechpartner: michael.czarniecki@fhsg.ch



Erfahrungsaustausch-Gruppen für ausgewählte Branchen

Aufgrund unserer mehrjährigen Erfahrung aus Dienstleistungsprojekten und Coachings mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen (z.B. Treuhand, Transport/ Logistik, Bildungsinstitutionen) haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Erfahrungsaustausch unter Entscheidungsträgern zu fördern. Aus diesem Grund bie­tet das IQB-FHS interessierten Unternehmen die Möglichkeit, an einer Erfahrungs­austausch-Gruppe für kleine und mittlere Unternehmen teilzunehmen. Bei unserer ERFA-Gruppe handelt es sich um einen freien Zusammenschluss von Geschäftsinhabern oder obersten Entscheidungsträgern (Geschäftsführungsmitgliedern).


Die ERFA-Gruppe verfolgt folgende Ziel­setzungen:
- Förderung des Erfahrungsaustausches unter den Mitgliedern (Informations- und Ideen-Austausch)
- Behandlung von betriebswirtschaftlichen Fragen der beteiligten Transportunternehmen
- Klärung rechtlicher und fachlicher Neuerungen
- Standortbestimmung durch Vergleiche
- Behandlung grundsätzlicher Unternehmerfragen
- Förderung kollegialer Kontakte und Pflege der persönlichen Beziehungen unter den
Mitgliedern

Ihr Ansprechpartner: lukas.scherer@fhsg.ch



Unternehmensnachfolge-Werkstatt

Firmenübernahmen werden für Nachfolgerinnen oder Nach­folger oft zu Stolpersteinen. Das Problem liegt selten im fachlichen Bereich, sondern vielmehr in der emotionalen Komponente. Für die meisten Unternehmerinnen bzw. Un­ternehmer ist die eigene Firma ihr eigentliches Lebenswerk, die Ablösung und Übergabe eine Herzensangelegenheit. Stammt die Nachfolge aus der Familie, so muss diese in der Regel mit noch mehr Schwierigkeiten rechnen.
Die Nachfolge gilt es früh­zeitig anzudenken, systematisch zu planen und anschlies­send gezielt umzusetzen. Die Nachfolge-Werkstatt will genau hier ansetzen und den Nachfolge-Prozess gezielt unterstützen und fördern. Dabei soll jedes Unternehmen den Prozess individuell, angepasst an die eigenen Bedürfnisse und Herausforderungen ange­hen. Es stehen nicht die Theorien im Vordergrund, sondern die direkte Anwendung und Umsetzung fürs eigene Unter­nehmen. Falls eine mögliche Nachfolgerin oder ein Nachfol­ger bereits identifiziert sind, nehmen idealerweise die Über­gebenden und Übernehmenden gemeinsam an der Werkstatt teil. So haben sie die Möglichkeit, begleitet durch Spezialisten aus verschiedenen Fachbereichen, die Nachfol­gethematik umfassend und vernetzt zu diskutieren. Ihr Ansprechpartner: lukas.scherer@fhsg.ch



Projekt- und Prozessbegleitungen

Häufig sieht sich ein Unternehmen Herausforderungen gegenüber, die sich noch nicht klar fassen und beschreiben. Oder bestehen konkrete Handlungspakete, die nötigen personellen und organisatorischen Ressourcen sind nicht verfügbar oder zeitlich anderswertig gebunden. Hier können Unternehmen von unseren betriebswirtschaftlichen und wissenschaftlich abgestützten Führungs-knowhow profitieren. Unsere praxiserfahrenen Unternehmensberater unterstützen und begleiten diese Gestaltungsvorhaben. Bei der Unternehmensanalyse greifen wir auf empirische Daten und Informationen relevanter Datenbanken zurück sowie erheben fallweise die nötigen Marktinformationen. Im Kern dieser Dienstleistung steht die konkrete Praxislösung und Begleitung auf dem Weg dazu. Ihre Ansprechpartner: michael.czarniecki@fhsg.ch, lukas.scherer@fhsg.ch


  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen