•  
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 12.09.2017 Podiumsgespräch an der OBA: Generationenmix im Team bringt Unternehmen Wettbewerbsvorteile mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 21.09.2017 FHO Studienstart 2017 mehr ...
  • 21.09.2017 Diplomfeier Master Wirtschaftsinformatik mehr ...
  • 24.11.2017 Rubén Rodriguez Startz zum Leiter des Weiterbildungszentrums gewählt mehr ...
  • 11.12.2017 Wenn die Bücherbotin an der Haustür klingelt mehr ...
  • 11.12.2017 Rückblick Fachveranstaltung: Trends in Praxis und Theorie Soziale Arbeit mehr ...
  • 01.02.2018 Provida Unternehmerreport 2018 mehr ...
  • 07.02.2018 Mit dem Vereinbarkeitssimulator zur Work-Life-Balance mehr ...
  • 19.02.2018 Rückblick Fachtagung: Kinderwelten 2018 mehr ...
  • 21.02.2018 Die alternde Gesellschaft braucht Roboter mehr ...
  • 16.03.2018 Unternehmensspiegel St.Gallen: Die Disruption ist spätestens gegen Schluss eine Abrissbirne. mehr ...
  • 19.03.2018 Fachdiskurs über Männlichkeiten mehr ...
  • 13.04.2018 Neue Fachhochschule Ostschweiz - Regierungen einigen sich mehr ...
  • 30.04.2018 Rückblick. 9. Internationale wissenschaftlicher Kongress für Pflegeforschung - Forschungswelten mehr ...
  • 03.05.2018 AGE-Lab für AAL-Technologien mehr ...
  • 04.05.2018 Studienreise: Auf den Spuren von St.Galler Jugendlichen mehr ...
  • 14.05.2018 Digitale Pflegehelfer als Ersatz? mehr ...
  • 18.05.2018 Master in Sozialer Arbeit: 10 Jahre Einsatz für soziale Entwicklung und Verantwortung mehr ...
  • 31.05.2018 Aktueller Bericht zur neuen Fachhochschule Ostschweiz mehr ...
  • 25.06.2018 Semesterkritik: Architekturstudierende entwerfen Sommerbar für St.Gallen mehr ...
  • 04.07.2018 Neuausrichtung der Masterstudiengänge mehr ...
  • 20.08.2018 Qualitätsmanagement Coaching für kleine und mittlere Treuhandunternehmen mehr ...
  • 23.08.2018 Das Fest der Talente 2018 mehr ...
  • 24.08.2018 18. Ostschweizer Technologie Symposium OTS mehr ...
  • 27.08.2018 Achtung Kinderrechte! Ganz früh! Aber wie? mehr ...
  • 30.08.2018 Update für Personalverantwortliche, OBA 2018 mehr ...
  • 04.09.2018 FHS eBusiness Challenge 2018 mehr ...
  • 06.09.2018 Unspoken, Unseen, Unheard of. Unexplored Realities in Qualitative Research mehr ...
  • 07.09.2018 Networking-Tag 2018: Der gute König - Demokratie auf dem Prüfstand mehr ...
  • 17.09.2018 WTT YOUNG LEADER AWARD 2018 mehr ...
  • 19.09.2018 Vernissage: Hans Hartung und Roland Brauchli: Druckgrafiken. Ein Dialog in Strichen und Flecken mehr ...
  • 23.09.2018 Salon de Débat: «Hoffnung und Vernunft» mehr ...
  • 24.09.2018 Community-Anlass Schulsozialarbeit: Rechtliche Fragen im Kindesschutz - im Spannungsfeld von Recht und gelebter Praxis mehr ...
  • 27.09.2018 24h-Rega und After-Work-Drink in «Frau Gerolds Garten» mehr ...
  • 11.10.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Humanitäre Interventionen – ein zweischneidiges Schwert?» mehr ...
  • 25.10.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - ein gelungener Start – Stufe C2E mehr ...
  • 29.10.2018 Musikalische Wanderlesung mehr ...
  • 30.10.2018 Hacking und Darknet: Einblick in den digitalen Untergrund mehr ...
  • 06.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 07.11.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - konsequente Umsetzung - Stufe R4E mehr ...
  • 07.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 08.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 09.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 10.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Theater mehr ...
  • 13.11.2018 Vorabendprogramm St.Galler Demenzkongress mehr ...
  • 14.11.2018 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 16.11.2018 Fachsymposium «Soziale Frage» mehr ...
  • 18.11.2018 Salon de Débat: «Traum und Wirklichkeit» mehr ...
  • 22.11.2018 Forum Blockchain for Business B4B mehr ...
  • 23.11.2018 8. Ostschweizer Gemeindetagung mehr ...
  • 28.11.2018 Bodenseetagung 2018 – Soziale Arbeit 4.0 mehr ...
  • 29.11.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Menschenrechte sichern – durch eine globale Rechtsordnung?» mehr ...
  • 06.12.2018 Studierenden-Lunch: «Das Networking 1x1» – auf Menschen zugehen mehr ...
Weitere Informationen


Anlässe
Aktuell an der FHS St.Gallen

Downloads
Image IPW-FHS
Tätigkeitsbericht 2015/2016
Nationales Kompetenzzentrum für Evidenzbasierte Pflege swissEBN


Kontakt
Kontaktformular
Adressänderung

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Institut für Angewandte Pflegewissenschaft IPW-FHS
Rosenbergstrasse 59
Postfach
9001 St. Gallen, Switzerland

Tel. +41 71 226 15 20
Fax +41 71 226 14 01
E-Mail: ipw@fhsg.ch
Web: www.fhsg.ch/ipw

Projekte

Laufende Forschungsprojekte



Seit 2018

Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics, Palliative Care
Titel:Activity of Daily Living Support in End of Life care: The impact of the education-based intervention program «AdKinPal» for palliative care nurses
Finanziert durch:Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) Förderprogramm "Forschung in Palliative Care", Gottfried und Julia Bangerter-Rhyner-Stiftung
Kooperationspartner:Kantonsspital Münsterlingen, Spital Affoltern am Albis
Projektleitung:André Fringer & Heidrun Gattinger

Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Bewegungskompetenz in der häuslichen Pflege: Ein Unterstützungsprogramm für pflegende Angehörige
Finanziert durch:Fondation Sana
Kooperationspartner:Spitex West St. Gallen, Spitex RhyCare Altstätten
Projektleitung:Heidrun Gattinger

Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Kompetenzorientiertes Qualitätsmanagement: Ein Qualitätsmanagementsystem zur Entwicklung der pflegerischen Interaktionsqualität auf der Basis der Kinästhetik
Finanziert durch:Kommission für Technologie und Innovation KTI (Nr. 26981.1 PFES-ES)
Kooperationspartner:Kinaesthetics Schweiz, Kliniken Valens, Pflegeheim Lindenfeld Suhr
Projektleitung:Heidrun Gattinger

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:EduAReKa – Development of an educational program for relatives of patients with refractory cachexia
Finanziert durch:Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) im Förderprogramm "Forschung in Palliative Care"
Kooperationspartner:Palliative Onkologie, Kantonsspital St. Gallen
Projektleitung:André Fringer




Seit 2017

Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Bewegungsförderung von pflgebedürftigen Menschen in der stationären Langzeitpflege
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen, Drittmittel sind beantragt
Kooperationspartner:IDEE-FHS, Alterszentrum Kreuzlingen, Alters- und Pflegeheime Teufen, Alters- und Pflegeheim Ruhesitz Beringen
Projektleitung:Heidrun Gattinger

Fachgebiet:Demenz
Titel:Competence Center Dementia Care
Finanziert durch:Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Kooperationspartner:Universitäten Genf (Centre interfacultaire de gérontologie et d'études des vulnérabilités, CIGEV) und Zürich (Zentrum für Gerontologie, ZfG).
Projektleitung:Heidi Zeller

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege
Titel:Strategie gegen den Fachkräftemangel in den Gesundheitsberufen
Finanziert durch:Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Kooperationspartner:Berner Fachhoschule, Haute école de santé Fribourg, Scoula universitaria professionale della Svizzera italiana, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Projektleitung:Gesamt-Projektleitung: Berner Fachhochschule
FHS-Projektleitung: Beate Senn

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:BAG G04 Einstieg- und Notfallsituationen pflegender Angehöriger
Finanziert durch:Bundesamt für Gesundheit BAG
Kooperationspartner:CAREUM Forschung
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:BAG Hospize
Finanziert durch:Bundesamt für Gesundheit BAG
Kooperationspartner:Bundesamt für Gesundheit BAG
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:Mobile Palliative Care - MPC
Finanziert durch:"BREF - Soziale Innovation" von swissuniversities, Gebert Rüf Stiftung
Kooperationspartner:Palliativer Brückendienst, Palliativzentrum Kantonsspital St. Gallen
Projektleitung:André Fringer




Seit 2016

Fachgebiet:Demenz
Titel:Basale Stimulation in der letzten Lebensphase
Finanziert durch:Ria und Arthur Dietschweiler Stiftung
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Demenz
Titel:Evaluation: Projekt "Gute Lebensqualität mit der Diagnose Demenz"
Finanziert durch:Viventis Stiftung
Kooperationspartner:Stadt Frauenfeld
Projektleitung:Heidi Zeller

Fachgebiet:Demenz, Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Telepräsenz-Roboter im häuslichen Lebens- und Pflegearrangement von Personen mit Demenz im ländlichen Raum (RoboLand)
Finanziert durch:Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Deutschland
Kooperationspartner:H. Bleses, Hochschule Fulda; E. Prassler, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg; R. Hitzler, Universität Dortmund
Projektleitung:Thomas Beer

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege
Titel:Bewegung in der adjuvanten Brustkrebstherapie - Implementierung von evidenzbasiertem Wissen in die onkologische Routine-Praxis
Finanziert durch:Dr. Hans Altschüler Stiftung, St. Gallen
Kooperationspartner:ZeTuP St. Gallen
Projektleitung:Beate Senn

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege
Titel:Evaluation der Pflegesprechstunde gynäkologische Onkologie
Finanziert durch:Frauenklinik Stadtspital Triemli, Zürich
Kooperationspartner:Frauenklinik Stadtspital Triemli, Zürich
Projektleitung:Beate Senn

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:BLiCK - Buchser Pflegeinventar für häusliche Krisensituationen
Finanziert durch:Spitex Buchs, Aarau
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Patientensicherheit
Titel:Entwicklung eines Instruments zur Erfassung der Erfahrung und der Unterstützung von "Second Victims"
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen, Patientensicherheit Schweiz, Universitätsspital Basel
Kooperationspartner:Patientensicherheit Schweiz, Universitätsspital Basel
Projektleitung:Beate Senn




Seit 2015

Fachgebiet:Demenz
Titel:Wandern für Menschen mit Demenz, die zu Hause leben
Finanziert durch:Ria und Arthur Dietschweiler Stiftung
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Inkontinenz
Titel:Kontinenzförderung bei Menschen nach einem Hirnschlag
Finanziert durch:"BREF - Soziale Innovation" von swissuniversities und Gebert Rüf Stiftung
Kooperationspartner:Kliniken Valens, Prof. Dr. J. Kesselring
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Inkontinenz
Titel:Menschen mit Parkinson: Förderung der Urinkontinenz
Finanziert durch:Ebnet-Stiftung, Rehaklinik Zihlschlacht AG
Kooperationspartner:Rehaklinik Zihlschlacht AG
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:VARIED - Voluntary stopping of Eating and Drinking (VSED) in Switzerland from different points of view
Finanziert durch:Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW)
Kooperationspartner:Kantonsspital St. Gallen, Institut Dialog Ethik Zürich
Projektleitung:André Fringer




Seit 2014

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:WOMAN-PRO II Ökonomische Evaluation einer Pflegeberatung
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen, Krebsforschung Schweiz
Kooperationspartner:Universitäten Halle-Wittenberg, Sydney, Wien; Inselspital Bern, Luzerner Kantonsspital
Projektleitung:Beate Senn





Aktuelle Dissertationen


Seit 2017

Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Kinästhetik in der stationären Langzeitpflege – Entwicklung eines Implementierungskonzeptes
Finanziert durch: Drittmittel werden beantragt
Doktorandin:Carola Maurer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:Voluntary Stopping of Eating and Drinking (VSED) at the end of life to fasten death in Switzerland
Finanziert durch:Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften SAMW
Doktorandin:Sabrina Fehn

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:Konstruktion pflegerischer Beziehungsgestaltung im ambulanten Pflegesetting
Finanziert durch:Eigenmittel
Doktorandin:Mareike Hechinger




Seit 2016

Fachgebiet:Demenz
Titel:Entwicklung eines Versorgungsmodells für die Pflege von Menschen mit Demenz im Akutsetting
Finanziert durch: Fachhochschule St.Gallen, Stiftung Pflegewissenschaft Schweiz
Doktorandin:Melanie Burgstaller




Seit 2015

Fachgebiet:Inkontinenz
Titel:Kontinenzförderung bei Menschen nach einem Hirnschlag - Entwicklung und Evaluation einer komplexen Intervention zur Förderung der Urinkontinenz
Finanziert durch: Fachhochschule St.Gallen, Kliniken Valens, Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK Sektion St.Gallen, Thurgau, Appenzell
Doktorandin:Myrta Kohler




Seit 2014

Fachgebiet:Gynäkologische Onkologie
Titel:Entwicklung einer evidenzbasierten Advanced Practice Nurse (APN) Rolle in der gynäkologischen Onkologie - WOMAN-PRO II
Finanziert durch: Fachhochschule St.Gallen, Krebsforschung Schweiz, Bundesamt für Gesundheit
Doktorandin:Andrea Kobleder

Fachgebiet:Gynäkologische Onkologie
Titel:Entwicklung und Evaluation eines speziellen Pflegeberatungskonzeptes zur Verbesserung des Selbstmanagements von postoperativen Symptomen bei Frauen mit vulvären Neoplasien
Finanziert durch: Fachhochschule St.Gallen, Krebsforschung Schweiz, Universität Wien
Doktorandin:Silvia Raphaelis




Seit 2013

Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Wirkung von Kinaesthetics auf die Verminderung herausfordernden Verhaltens während der Unterstützung der Lebensaktivitäten bei demenzkranken Personen
Finanziert durch: Alzheimervereinigung, Ebnet Stiftung, SBK Schweiz
Doktorandin:Andrea Renz





Abgeschlossene Forschungsprojekte


2017
Fachgebiet:Demenz
Titel:Auswirkungen von Schulungen und Fallbesprechungen für Pflegende auf die Inkontinenz und Lebensqualität von Pflegeheimbewohnerinnen und -bewohnern mit Demenz
Finanziert durch:Schweizerische Alzheimervereinigung, Eugen & Elisabeth Schellenberg-Stiftung, Blumenau-Léonie Hartmann-Stiftung
Kooperationspartner:Pflegezentren Zürich, Alters- und Pflegeheim Lindenhof St.Gallen
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Demenz
Titel:Menschen mit Demenz im Akut-Krankenhaus: Sichtweise der Pflegenden (DACH-Projekt)
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen mit Projektpartnern
Kooperationspartner:Universität Wien, DZNE Witten
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Demenz
Titel:Zugehende Beratung bei Demenz: Analyse zu nachhaltigen Erfolgsfaktoren
Finanziert durch:Bundesamt für Gesundheit
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:e-Textilien in der mobilen Palliative Care als therapeutisches intelligentes Controlling
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:KonPAGL - Konzept Palliative Care Kanton Glarus
Finanziert durch:Kantonsspital Glarus
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:BasiviA - Bassersdorf vernetzt im Alter
Finanziert durch:Gemeinde Bassersdorf
Projektleitung:André Fringer




2016
Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics, Palliative Care
Titel:Kinaesthetics in der Palliative Care
Finanziert durch:Dr. Hans Altschüler Stiftung
Kooperationspartner:Kinaesthetics Schweiz
Projektleitung:Heidrun Gattinger

Fachgebiet:Demenz
Titel:EmoRobot - Emotionen stimulierende Assistenzroboter in der Pflege und Betreuung dementiell erkrankter Menschen in der stationären Langzeitpflege
Finanziert durch:Bundesministerium für Bildung und Forschung, Deutschland
Projektleitung:Thomas Beer, Helma Bleses (Hochschule Fulda), Erwin Prassler (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Emotionen stimulierende Assistenzroboter in der Pflege und Betreuung dementiell erkrankter Menschen in der stationären Langzeitpflege
Finanziert durch:Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Deutschland
Kooperationspartner:H. Bleses, Hochschule Fulda; E. Prassler, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg; R. Hitzler, Universität Dortmund
Projektleitung:Thomas Beer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:Konzept Palliative Care Appenzell Ausserrhoden
Finanziert durch:Gesundheitsdepartement Kanton Appenzell Ausserrhoden
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:Obstipation in der palliativen Versorgung: Haltung und Einstellung der Pflegefachpersonen
Finanziert durch:Dr. Hans Altschüler Stiftung
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:Notwendigkeit und Implementierung Hospiz St.Gallen
Finanziert durch:Hospizverein St.Gallen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:Sicht von Expertinnen und Experten zum freiwilligen Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit
Finanziert durch:Dr. Hans Altschüler Stiftung, St.Gallen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation, Gynäkologische Onkologie
Titel:WOMAN-PRO II Beratung für Frauen mit Krebsvorstufen / Krebs im Genitalbereich
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen, Krebsforschung Schweiz, Bundesamt für Gesundheit
Kooperationspartner:Universitäten Sydney, Wien; Hochschule für Gesundheit Freiburg, Kantonsspital St.Gallen, Universitätskliniken Basel, Bern, Zürich, Wien, Royal Prince Alfred Hospital, Sydney
Projektleitung:Beate Senn

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation, Versorgung
Titel:Entlastung betreuender und pflegender Angehöriger älterer Menschen - Entwicklung und Validierung verschiedener Handlungsansätze
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:Pflegende und betreuende Angehörige - Pencast
Finanziert durch:Curaviva, Gesundheitsdepartement St. Gallen, Fachhochschule St.Gallen
Kooperationspartner:Institut für Modellbildung und Simulation IMS-FHS, Institut für soziale Arbeit IFS-FHS
Projektleitung:André Fringer




2015
Fachgebiet:Demenz, Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Rahmenkonzept der Tertianum AG für die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz
Entwicklung - Implementierung - Evaluation
Finanziert durch:Tertianum AG
Projektleitung:Thomas Beer

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege swissEBN
Titel:Eine systematische Literaturübersicht - Wirksamkeit der Skills und Grades von Pflegenden auf patientinnen- und patientenbezogene sowie personalbezogene Endpunkte und Kosten
Finanziert durch:Gesundheitsdepartement Kanton St.Gallen
Kooperationspartner:Gesundheitsdepartement Kanton St.Gallen
Projektleitung:Beate Senn

Fachgebiet:Palliative Care
Titel:Konzept Palliative Care St.Gallen
Finanziert durch:Gesundheitsdepartement Kanton St.Gallen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation, Palliative Care
Titel:Evaluation Pflegende Angehörige in Palliativ Situationen
Finanziert durch:Projekt „Palliative Care Thurgau“
Kooperationspartner:Palliativzentrum, Spital Münsterlingen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation, Palliative Care
Titel:Freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit
Finanziert durch:Schweiz. Akademie der med. Wissenschaften
Kooperationspartner:Palliativzentrum, Kantonsspital St.Gallen
Projektleitung:André Fringer




2014
Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Äussere Anwendungen in der Pflege: Eine Konzeptanalyse
Finanziert durch:Stiftung Merkur-Rafael; Zentrum für Integrative Medizin, Kantonsspital St.Gallen
Kooperationspartner:Zentrum für Integrative Medizin, Kantonsspital St.Gallen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Qualitätstreiber und Qualitätsanforderungen in Pflegeheimen des Kanton Thurgau
Finanziert durch:Kanton Thurgau
Kooperationspartner:Forrer Lombriser & Partner
Projektleitung:Martina Merz-Staerkle

Fachgebiet: Palliative Care
Titel:Konzeptentwicklung: Palliativer Brückendienst - OE-Projekt und Begleitforschung
Finanziert durch:Krebsliga Ostschweiz
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:Eintritt ins Alters- und Pflegeheim: Das Erleben der Entscheidung zum Heimeintritt aus der Perspektive der Pflegeheimbewohnerinnen und -bewohner
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen, Berner Fachhochschule, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Kooperationspartner:Berner Fachhochschule, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Projektleitung:Beate Senn




2013
Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege
Titel:Situation pflegender Angehöriger in der Stadt St.Gallen
Kooperationspartner:Gesundheitsdepartement Kanton St.Gallen
Projektleitung:André Fringer

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Gesundheitsförderung Schweiz
Kooperationspartner:Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen (KMU-HSG)
Projektleitung:Christian Conrad

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Wissenschaftliche Begleitung und Analyse der Einführung von BESA und RAI in zwei Altenpflegeheimen
Kooperationspartner:Alters- und Pflegeheime
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Inkontinenz, Evidenzbasierte Pflege
Titel:Körperliche Beeinträchtigungen nach Prostataektomie bei Prostatakarzinom. Wirkung psychoedukativer Interventionen
Finanziert durch:Dr. Hans Altschüler Stiftung, St.Gallen
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation, Bewegung/Kinaesthetics
Titel:KUS KinUserScience: Begleitforschung Pflegehotel St.Johann
Kooperationspartner:Pflegehotel St. Johann, Basel
Projektleitung:Virpi Susanna Hantikainen



2012
Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege, Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Analyse postoperativer Bewegung nach einer medianen Laparotomie
Kooperationspartner:Universitätsklinikum Ulm
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege, Inkontinenz
Titel:Erhebung der Bettpfannenbequemlichkeit
Finanziert durch:Kantonsspital St.Gallen
Projektleitung:Susi Saxer

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege
Titel:Machbarkeitsstudie: Verknüpfung elektronische Patientendokumentation mit evidenzbasiertem Wissen
Finanziert durch: Kommission für Technologie und Innovation KTI
Kooperationspartner:WigaSoft AG, St.Gallen
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement, Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Optimierung der kontinuierlichen, individuellen Betreuung der Parkinsonpatienten
Kooperationspartner:Rehaklinik Zihlschlacht AG
Projektleitung:Virpi Susanna Hantikainen

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege
Titel:Pflegestandard Antitumortherapiebedingte Mucositis
Kooperationspartner:Netzwerk Onkologie Ostschweiz
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Simulationsmodell für Ausbrüche von Infektionskrankheiten in Spitälern und Heimen
Finanziert durch:Kommission für Technologie und Innovation KTI
Kooperationspartner:Kantonsspital St.Gallen, Spitäler Schaffhausen, Reut Innovation GmbH, Bundesamt für Gesundheitswesen (BAG)
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Smart bed information and communication system
Finanziert durch:Kommission für Technologie und Innovation KTI
Kooperationspartner:Compliant Concept, Institut für Kommunikationssysteme ICOM/HSR, ETH Zürich
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:St. Galler Boys’Day 2012 – „D`Jungs packets a“
Kooperationspartner:Institut für Diversity IGC FHO, Fachstelle Jungen- und Männerarbeit Dresden, Männernetzwerk Dresden, diverse Praxispartner, Fachbereich Soziale Arbeit FHS
Projektleitung:Christian Conrad

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation, Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Unterstützung pflegender Angehöriger in der Pflege von krebskranken Familienmitgliedern am Lebensende – Eine Literaturübersicht
Finanziert durch: Dr. Hans Altschüler Stiftung, St.Gallen
Projektleitung:Virpi Susanna Hantikainen




2011
Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Einstellungen von Pflegenden zum Umgang mit Industrie- und Pharmaunternehmen: eine deskriptive Studie
Kooperationspartner:Universität Halle/Wittenberg
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Evaluation der Bezugspflege
Kooperationspartner:Spital
Projektleitung:Paul Baartmans

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Machbarkeitsstudie Swiss SKQS-Tool: Simulation von Qualität und Kosten im Spital
Finanziert durch:Kommission für Technologie und Innovation KTI
Kooperationspartner:Klinik Villa im Park Rothrist; Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden; Bartelt, Bapst & Partner
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch




2010
Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM Ostschweiz Monitoring
Kooperationspartner:KMU-HSG
Projektleitung:Christian Conrad

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege
Titel:Entwicklung einer forschungs- und IT-gestützten Expertennetzwerk-Plattform zur Unterstützung von Evidence-based Nursing
Finanziert durch:Kommission für Technologie und Innovation KTI
Kooperationspartner:Inselspital Bern, Universitätsspital Zürich, LEP-AG, Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK, Gesundheitsdepartement St.Gallen
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Medical Warehouse
Kooperationspartner:Bürgerspital, Medical Columbus (Schweiz), B. Braun Medical AG, Schülke & Mayr AG
Projektleitung:Kurt Eisenring, IQB-FHS

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Pflegeentwicklung in der Ostschweiz (Clinical Leadership)
Kooperationspartner:SBK Sektion St.Gallen, Thurgau und Appenzell
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Pflegequalitätserhebung in Einrichtungen des Gesundheitswesens
Kooperationspartner:Universität Maastricht
Projektleitung:Susi Saxer



2009
Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Bestandsaufnahme zu Palliative Care in einem Kanton
Kooperationspartner:Forrer Lombriser & Partner AG, St.Gallen
Projektleitung:Fritz Forrer / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:Psychometrische Kriterien der deutschsprachigen Version des Cardiff Wound Impact Schedule
Kooperationspartner:Hessisches Institut für Pflegeforschung
Projektleitung:Eva-Maria Panfil / ipw@fhsg.ch

Fachgebiet:Evidenzbasierte Pflege, Bewegung
Titel:Systematische Betrachtung zur Sturzdynamik und -prophylaxe: Entwicklung eines deterministischen Modells
Projektleitung:Heidi Zeller



2008
Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Gesellschaftliche und wirtschaftliche Folgen des demografischen Wandels
Kooperationspartner:IZSG-FHS
Projektleitung:Urs Guggenbühl

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz
Kooperationspartner:Pflegeheim
Projektleitung:Martina Merz-Staerkle

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Prozessbegleitung zur Pflege und Betreuung von Heimbewohnern
Kooperationspartner:Alters- und Pflegeheim
Projektleitung:Dr. Ian Needham / ipw@fhsg.ch



Abgeschlossene Dissertationen



2017

Fachgebiet:Bewegung/Kinaesthetics
Titel:Evaluation of nurses‘ competence in Kinaesthetics - Development of an observation instrument
Finanziert durch: Fachhochschule St.Gallen, Gesundheitsförderung Schweiz
Doktorandin:Heidrun Gattinger




2016

Fachgebiet:Gesundheits- und Pflegemanagement
Titel:Freiheitsbeschränkende Massnahmen im Pflegeheim. Eine explorative Studie zu Prävalenz, personen- und organisationsbezogenen Merkmalen von freiheitsbeschränkenden Massnahmen
Finanziert durch: Fachhochschule St.Gallen, Hochschule für Gesundheit Freiburg, Käthe-Zingg-Schwichtenberg-Fonds
Doktorandin:Hedi Hofmann Checchini




2013

Fachgebiet:Demenz
Titel:Erfahrungen von Pflegenden mit aggressivem Verhalten von Bewohner/innen in Alters- und Pflegeheimen
Finanziert durch:Fachhochschule St.Gallen, Eigenmittel
Doktorandin:Heidi Zeller




2012

Fachgebiet:Patienten- und Angehörigenedukation
Titel:Patienten- und Angehörigenedukation im Akutspital
Finanziert durch: Fachhochschule St.Gallen, Eigenmittel
Doktorandin:Andrea Brenner


  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen