•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 15.07.2016 Erste wissenschaftliche Studie: Wie Führungskräfte Erfahrungswissen nutzen mehr ...
  • 11.08.2016 Flexible Arbeitsmodelle als Antwort auf den Fachkräftemangel mehr ...
  • 17.08.2016 Digital Natives als Mitarbeitende gewinnen mehr ...
  • 25.08.2016 Zeitvorsorge – Senevita-Förderpreis für Bachelor-Arbeit mehr ...
  • 14.09.2016 eBusiness Challenge 2016: Mit Happy Hans durch die Stadt mehr ...
  • 19.09.2016 Birgit Vosseler ist neue Leiterin des Fachbereichs Gesundheit mehr ...
  • 20.09.2016 Wenn bildende Kunst, Musik und Poesie sich vereinen mehr ...
  • 21.09.2016 Architekturlehrgang startet im Postgebäude mehr ...
  • 22.09.2016 Rückblick: 2. Offener Projekttag Architektur an der FHS St.Gallen mehr ...
  • 26.09.2016 Ostschweizer Gemeindetagung: Starke kommunale Identität als Standortfaktor mehr ...
  • 27.09.2016 Hochschulen rund um den Bodensee errichten drei Labs um Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Region zu stärken mehr ...
  • 27.09.2016 St.Galler Hochschulen mit dem Label Blue University ausgezeichnet mehr ...
  • 29.09.2016 Schulungsveranstaltung ISO 29990 mehr ...
  • 05.10.2016 Sofagespräch "Master-Studium in Pflege - und dann?" mehr ...
  • 06.10.2016 Vadian Lectures ZEN-FHS: Alles relativ? Zwischen Beliebigkeit und Verantwortung mehr ...
  • 07.10.2016 Feierabend-Führung durch die Bibliothek der FHS St.Gallen mehr ...
  • 25.10.2016 EcoOst-Trendfabrik: Industrie 4.0 mehr ...
  • 25.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 26.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 27.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 28.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 29.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Theater mehr ...
  • 02.11.2016 Feierabendgespräch - Persönlicher Blick auf den Master-Studiengang mehr ...
  • 03.11.2016 FHS Alumni 360°: Besichtigung Schweizer Fernsehen mit Live-Aufzeichnung mehr ...
  • 04.11.2016 Feierabend-Führung durch die Bibliothek der FHS St.Gallen mehr ...
  • 08.11.2016 FHS Alumni Input: Mitarbeitende in schwierigen Situationen mehr ...
  • 09.11.2016 Am IT-Puls der Unternehmen: Going Mobile – Potenziale und Stolpersteine mehr ...
  • 11.11.2016 FHS Alumni Studierenden-Lunch: Lernverhalten optimieren. mehr ...
  • 16.11.2016 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 17.11.2016 Bodenseetagung 2016 - Soziale Arbeit macht Politik mehr ...
  • 20.11.2016 Salon de Débat: In Würde sterben - Was bedeutet das? mehr ...
  • 01.12.2016 Vadian Lectures ZEN-FHS: Alles relativ? Zwischen Beliebigkeit und Verantwortung mehr ...
  • 01.12.2016 Community-Anlass Schulsozialarbeit: Umgang mit Vielfalt mehr ...
  • 07.12.2016 FHS Alumni 360°: Besichtigung Firma Brüggli mehr ...
  • 07.12.2016 FHS Alumni 360°: Besichtigung Firma Brüggli mehr ...
  • 08.12.2016 FHS Alumni Studierenden-Lunch: Entdecke das Fachochschulzentrum mehr ...
  • 07.03.2017 Schulungsveranstaltung ISO 29990 mehr ...
  • 14.03.2017 QM-Coaching für Treuhandunternehmen mehr ...
  • 16.03.2017 QM-Coaching für Immobilienverwaltungen mehr ...
  • 21.03.2017 5. Ostschweizer Sozialraumtagung mehr ...
  • 11.05.2017 QM-Coaching für Schulen mehr ...
FHS St.Gallen
Interdisziplinäres Kompetenzzentrum
Alter IKOA-FHS
Rosenbergstrasse 59, Postfach
9001 St.Gallen

Tel. +41 71 226 18 20

ikoa@fhsg.ch

Flyer IKOA (A4)




Interdisziplinäres Kompetenzzentrum Alter

Das Interdisziplinäre Kompetenzzentrum Alter IKOA-FHS befasst sich mit anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung rund um Fragen des Alters und Alterns. Der sich aktuell vollziehende demografische Wandel stellt unsere Gesellschaft, Institutionen aber auch einzelne Individuen heute und in Zukunft vor grosse Herausforderungen. Das Interdisziplinäre Kompetenzzentrum Alter IKOA-FHS setzt hierzu einen Schwerpunkt. Es bietet mit seinen anwendungsorientierten Forschungsaktivitäten relevantes Entscheidungswissen für Institutionen und Politik und darüber hinaus Beratung, Weiterbildung, Vorträge und Workshops zu den Themen Alter und Altern an.

Aktualität der Themen Alter und Altern
In der Schweiz sind derzeit ca. 18% der Bevölkerung 65 Jahre und älter – bereits im Jahre 2050 wird dieser Anteil ein Drittel der Bevölkerung ausmachen. Wir wollen diesen Prozess mit unseren Forschungsaktivitäten analytisch erfassen und mit unserem Dienstleistungsangebot aktiv beratend mitgestalten, indem wir für Institutionen und Politik das relevante Entscheidungswissen bereitstellen. Wir leisten einen Beitrag dazu, wirkungsvolle, nachhaltige und sozial verträgliche Lösungen für die Gesellschaft der Zukunft zu finden, um die Lebensqualität der Menschen im dritten (60+) und vierten Lebensalter (80+) langfristig sicherzustellen.

Identitätsentwicklung beim Übergang in die Nacherwerbsphase
Die terz Stiftung zusammen mit IKOA-FHS führt eine Befragung zum Thema "Identitätsentwicklung beim Übergang in die Nacherwerbsphase" durch, um herauszufinden, wie vorbereitet die heutigen 55-65 jährigen auf die Pensionierungsphase sind, welche Ziele sie sich setzen und welche Bedürfnisse diese Übergangsphase und der neue Lebensabschnitt mit sich bringen.
Wir möchten Sie ganz herzlich bitten, Ihr wertvolles Erfahrungswissen durch Teilnahme an unserer Studie einzubringen. Die Umfrage richtet sich an alle Personen, die bereits im Ruhestand sind. Sie ist freiwillig und anonym. Für Ihre Teilnahme und Ihr Vertrauen bedanken wir uns vorab recht herzlich bei Ihnen.
Fragebogen

Alter und AlternAktuelle Projekte
DienstleistungsangebotPublikationen
ForschungsschwerpunkteMedienberichte
MethodenFlyer IKOA (A4)
InterdisziplinaritätKontakt und Team
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise