•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

    Veranstaltungen

    Mit unseren Veranstaltungen bieten wir die passende Socializing-Plattform und legen somit die Grundlage für die Stärkung der Verbundenheit der Alumni unter sich und zur FHS. Wir bieten unseren Alumni-Mitgliedern die Möglichkeit an den Events ihr persönliches Netzwerk zu pflegen und zu erweitern.

    24.08.2017Das Fest der Talente 2017




    Sie haben kürzlich einen Zertifikats- oder Diplomlehrgang im FHS-Weiterbildungszentrum absolviert, oder stehen kurz davor, Ihren Lehrgang abzuschliessen?

    Einladung
    Lassen Sie uns in ungezwungender Atmosphäre Ihr Talent feiern. Treffen Sie Ihre Klassenkolleginnen und -kollegen wieder und nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch, auch mit anderen Absolventinnen und Absolventen. Eingeladen sind alles Absolventinnen und Absolventen eines Diplom- oder Zertifikatslehrgangs der FHS-Weiterbildung.

    Nutzen Sie die Gelegenheit zum Wiedersehen mit Ihren Klassenkolleginnen und -kollegen oder zum Austausch mit anderen Absolventinnen und Absolventen. Die Feier ist exklusiv für Absolventinnen und Absolventen eines Zertifikat- oder Diplomlehrgangs des FHS-Weiterbildungszentrums.

    Programm
    - Begrüssung mit Reto Eugster, FHS-Weiterbildungszentrum
    - Grusswort FHS Alumni
    - "Von tuten und blasen: Was man vom Sinfonieorchester lernen kann", Karl Schimke, Sinfonieorchester St.Gallen
    - Gratulation durch Reto Eugster, FHS-Weiterbildungszentrum

    - Apéro Riche im Anschluss

    Eine Anmeldung zum Fest ist aus organisatorischen Gründen notwendig. Ihre Teilnahme ist kostenlos. Das können Sie gleich online machen.

    DatumDonnerstag, 24. August 2017
    Dauer18.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr, inkl. Networking-Apéro
    OrtFachhochschulzentrum, Rosenbergstrasse 59, St.Gallen
    Eingeladen sind
    Anmeldeschluss
    alle CAS-/DAS-Absolvierenden zwischen August 2016 bis August 2017
    Donnerstag, 10. August 2017

    Hier einige Impressionen der Feier 2016.




    08.09.2017Networking-Tag 2017: «Forever Young»







    Networking-Tag 2017

    Passend zum Event-Thema «Forever Young» erwarten Sie am Networking-Tag vom
    Freitagnachmittag, 8. September 2017 in der St.Galler Olma-Halle spannende Referate und Diskussionen rund um den grassierenden Jugendwahn unserer Zeit.

    Die Networking-Party direkt im Anschluss an das Nachmittagsprogramm lädt ein, im lockeren Ambiente miteinander in Kontakt zu treten!

    In der St.Galler Olma-Halle 2.1 erwarten Sie spannende Referate zur Frage, ob es sich lohnt, dem Jugendwahn unserer Zeit zu folgen. Prof. Dr. Ute Frevert, Direktorin des Max-Planck-Institut für Bildungsforschung durchleuchtet den Mythos der Jugendlichkeit, Dr. Philipp Tingler, Schriftsteller, Essayist, Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph seziert den manischen Individualismus, Dr. Beat Villiger, Arzt und Manager, weiss, wie man gesund altert und Prof. Dr. Pasqualina Perrig-Chiello, Entwicklungspsychologin und Professorin der Universität Bern, räumt mit der Midlife-Crisis auf.

    In der Podiumsdiskussion diskutieren Marc Stoffel, CEO Haufe-umantis AG, Caroline Forster, CEO Interspitzen AG und Co-CEO Forster Rohner Gruppe und Alexander von Witzleben, CEO Arbonia AG über die Bedeutung von Jugendlichkeit in Unternehmen, modernem Führungsstil im Management und beantworten die Frage, ob junge Führungskräfte dabei anders antizipieren.

    Für humorvolle und pointierte Noten zum Thema meldet sich Slam Poetin Lara Stoll zu Wort. Moderiert und begleitet wird der Anlass durch die Managerin und Fernsehmoderatorin Claudia Lässer.

    Über 700 Gäste nutzen die Plattform des Networking-Tages, um sich von einem gehaltvollen Thema inspirieren zu lassen, alte Kontakte zu pflegen und neue aufzubauen.


    Mehr Informationen und Impressionen der vergangenen Jahre unter: www.networkingtag.ch

    DatumFreitag, 8. September 2017
    Zeit13.00 bis 18.00 Uhr, im Anschluss Networking-Party bis 22.00 Uhr
    OrtOlma-Areal, Halle 2.1 in St.Gallen
    Kosten


    Anmeldung:
    CHF 300.00 (CHF 250.00 bei Buchung bis 30.06.2017)
    Reduzierte Preis für Mitglieder FHS Alumni
    CHF 200.00 (CHF 150.00 bei Buchung bis 30.06.2017); Preise exkl. MwSt
    www.networkingtag.ch



    22.09.2017FHS Alumni Work-Shop: «Neue Sprache im Konfliktmanagement»

    Neue Sichtweisen und überraschende Lösungen in Konfliktsituationen

    Kommt dir das bekannt vor? Ein Mitarbeiter erbringt nicht die gewünschte Leistung. Die Qualität der Produkte lässt zu wünschen übrig. Eine Kundin verlangt das Unmögliche. Die Verkaufsziele wurden schon wieder nicht erreicht. Ein Team zeigt zu wenig Verantwortung.

    Mit Systemischen Strukturaufstellungen lassen sich Spannungsfelder und konfliktbehaftete Situationen ressourcenreich betrachten und es können überraschende Lösungen gefunden werden. Mach mit uns einen Ausflug in die Welt der transverbalen Sprache.

    In dem halbtägigen «Schnupper-Sprachkurs» erlebst du, wie auch in schwierigen, belastenden Situationen Perspektivenwechsel möglich sind. Nebst fundierten und anregenden Experteninputs kommen praktische Demonstrationen und Übungen zum Zug.

    In dem halbtägigen «Schnupper-Sprachkurs» erlebst du, wie auch in schwierigen, belastenden Situationen Perspektivenwechsel möglich sind. Nebst fundierten und anregenden Experteninputs kommen praktische Demonstrationen und Übungen zum Zug.


    Moderiert wird der Nachmittag durch:

    Iris Hunziker Betriebsökonomin und systemische Beraterin, in der Schweiz und in Deutschland tätig. Davor hat sie über zehn Jahre als Führungskraft und Projektleiterin in den Bereichen Controlling, Unternehmensentwicklung und Internal Audit gearbeitet. Seit 2014 ist sie zudem Redaktionsmitglied der Fachzeitschrift SyStemischer, seit 2015 Seminarleiterin an verschiedenen Institutionen.

    Roger Longhi Systemischer Berater, Coach und Trainer, in der Schweiz, Österreich und Deutschland tätig. Er verfügt über Aus- und Weiterbildungen in kompetenzaktivierenden und lösungsfokussierenden Beratungsmodellen, Organisationsentwicklung, Marketing, Out door-Training und einen Executive Master in Educational Design FH. Seit 13 Jahren ist er Inhaber und Geschäftsführer einer Un-ternehmung für Industrie- und Gewerbebrokerage.

    Die Ausführungen basieren auf den Entwicklungs- und Forschungsarbeiten des SySt®-Instituts, München.

    DatumFreitag, 22. September 2017
    Zeit
    Ort
    13.30 – 18.00 Uhr mit Kaffeepause
    Fachhochschulzentrum St.Gallen, 1. Stock, Raum 116
    Kosten
    Anmeldeschluss
    Der Anlass ist kostenlos.
    15. September 2017, begrenzte Platzzahl







    24.10.2017FHS Alumni Input: «Ü50 - Pensionierung in Sicht»

    Plane deine Pensionierung frühzeitig.

    Wer sich früh mit dem Thema Ruhestand auseinandersetzt, begibt sich langfristig auf sichere Gewässer – verlässliche Informationen im Rahmen der Pensionierung sind Gold wert. Deshalb organisieren wir eine Input-Veranstaltung für Personen ab 45 Jahren zum Thema «Ü50 – Pensionierung in Sicht».

    Unter anderem werden Fragen aus nachstehenden Bereichen beantwortet. Bringe gerne auch deine eigenen mit!

    - Lebensplanung: Wie gehe ich mit meinen Wünschen und Interessen um?
    - Budget: Was gibt es zu beachten?
    - Versicherungen, AHV: Was ist zu erwarten, wie gehe ich vor?
    - Pensionskasse: Kapital oder Rente?
    - Vermögen: Wie anlegen? Was ist zu beachten?
    - Steuern und Erben

    Anhand von Praxisbeispielen werden am Dienstag, 24. Oktober 2017 vom Experten Roger Nägeli der Stiftung Benefit wichtige Fragen und Antworten zur zu den genannten Themen disktuiert und behandelt.


    DatumDienstag, 24. Oktober 2017
    Zeit
    Ort
    18.00 – 19.30 Uhr mit anschliessendem Apéro
    Fachhochschulzentrum St.Gallen, 1. Stock, Raum 116
    Kosten
    Anmeldeschluss
    Der Anlass ist kostenlos.
    16. Oktober 2017






    16.11.2017FHS Alumni Besichtigung Martel am Bellevue

    Von der Tankstelle zum Weintreffpunkt Zürich

    Das St.Galler Weinhaus Martel hat in Zürich eine Filiale eröffnet. Das ist nicht nur für Weinliebhaber interessant, denn mit dem neuen Geschäft wurde auch Architekturgeschichte geschrieben.

    Wie es dazu kam, dass ein Ostschweizer Traditionsbetrieb aus einer Tankstelle in Zürich einen fliegenden Ort der Weinkultur errichtet, und wieso Wein und Architektur zusammenpassen, erzählt uns Jan Martel, Geschäftsführer Martel AG, persönlich.
    Dabei kommen wir auch in den Genuss seines vielfältigen Weinangebots.

    DatumDonnerstag, 16. November 2017
    Zeit
    Ort
    18.30 – 20.30 Uhr Uhr inkl. Weindegustation
    Martel am Bellevue, Rämistrasse 14, 8001 Zürich
    Kosten
    Anmeldeschluss
    Der Anlass ist kostenlos.
    13. November 2017






    07.12.2017FHS Alumni Studierenden-Lunch: Auftritts-Training «Sicher vor das Publikum»

    Sicheres Auftreten und «Embodiment» gehören zusammen

    «Rückrat zeigen» und die «Zähne zusammenbeissen», damit niemand einen dicken Hals bekommt – die innere Befindlichkeit und die Körpersprache hängen voneinander ab.
    Wer vor oder mit Leuten redet, tut sich einen Gefallen, wenn er/sie den eigenen Körper nicht «aus den Augen verliert» und sich «wohlfühlt in der eigenen Haut».


    Ein 50-minütiges Trainingsmodul mit Schwerpunkt «Schultern und Rücken» für einen soliden Auftritt vor Publikum für aktuell Studirende der FHS St.Gallen.

    Oliver Kühn ist Gründer und Leiter von www.theaterjetzt.ch, Absolvent der Schauspielakademie Zürich und als Dozent für Rollenstudium tätig.


    DatumDonnerstag, 7. Dezember 2017
    Zeit13.05 bis 14.00 Uhr, inklusive Lunch-Paket
    OrtFachhochschulzentrum St.Gallen, 4. Stock, Raum 0416
    Kosten
    Mitnehmen
    Anmeldeschluss
    Die Teilnahme ist kostenlos.
    Bequeme Kleidung (flache Schuhe!)
    4. Dezember 2017, begrenzte Teilnehmerzahl







    • Twitter
    • Facebook
    • mySpace
    Diese Seite weiterempfehlen
    © 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise