•  
  • 23.02.2016 Gewerbeveranstaltung: Glück ist ein Teil der Lebenszufriedenheit mehr ...
  • 10.03.2016 Unternehmensspiegel Ostschweiz 2016: St.Gallen mehr ...
  • 18.03.2016 Förderpreis 2016 der Onkologiepflege Schweiz für das Symptom-Tagebuch mehr ...
  • 21.03.2016 Diplomfeier: Soziale Arbeit mit brennenden Themen mehr ...
  • 14.04.2016 Rückblick zum Wissenschaftscafé: Was ist die Maturität heute wert? mehr ...
  • 21.04.2016 Das Institut IQB-FHS baut Kompetenzen aus mehr ...
  • 17.05.2016 FHS-Magazin «substanz» zum Thema Partizipation mehr ...
  • 18.05.2016 Am IT-Puls der Unternehmen: Digital is everything mehr ...
  • 24.05.2016 Rückblick offener Projekttag: Für ein paar Stunden Architekturluft geschnuppert mehr ...
  • 25.05.2016 Abstimmungsfragen und -auswirkungen modellieren mehr ...
  • 31.05.2016 4 Millionen Franken für Nationales Innovationsnetzwerk mehr ...
  • 02.06.2016 FHS St.Gallen mit 4 Sternen ausgezeichnet mehr ...
  • 21.06.2016 Digitalisierung verändert auch das Finanzmanagement mehr ...
  • 15.07.2016 Erste wissenschaftliche Studie: Wie Führungskräfte Erfahrungswissen nutzen mehr ...
  • 19.08.2016 ProOst 2016 mehr ...
  • 24.08.2016 Konkret - live aus der Weiterbildung: Integriertes Management mehr ...
  • 26.08.2016 16. Ostschweizer Technologie Symposium 2016 mehr ...
  • 01.09.2016 HR-Handwerk der Zukunft: Alles anders oder einfach nur «digital»? mehr ...
  • 05.09.2016 Der digitale Crash-Test mehr ...
  • 09.09.2016 Networking-Tag 2016 mehr ...
  • 09.09.2016 FHS Alumni Jahresversammlung 2016 mehr ...
  • 13.09.2016 FHS eBusiness Challenge 2016 mehr ...
  • 23.09.2016 Ostschweizer Gemeindetagung mehr ...
  • 25.09.2016 Salon de Débat: Seelenwanderung - Paradies oder Illusion? mehr ...
  • 26.09.2016 AAL-Forum mehr ...
  • 26.09.2016 WTT Young Leader Award mehr ...
  • 06.10.2016 Vadian Lectures ZEN-FHS: Alles relativ? Zwischen Beliebigkeit und Verantwortung mehr ...
  • 25.10.2016 EcoOst-Trendfabrik: Industrie 4.0 mehr ...
  • 25.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 26.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 27.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 28.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 29.10.2016 Kulturzyklus Kontrast: Theater mehr ...
  • 09.11.2016 Am IT-Puls der Unternehmen: Going Mobile – Potenziale und Stolpersteine mehr ...
  • 16.11.2016 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 17.11.2016 Bodenseetagung 2016 - Soziale Arbeit macht Politik mehr ...
  • 20.11.2016 Salon de Débat: In Würde sterben - Was bedeutet das? mehr ...
  • 01.12.2016 Vadian Lectures ZEN-FHS: Alles relativ? Zwischen Beliebigkeit und Verantwortung mehr ...
  • 21.03.2017 5. Ostschweizer Sozialraumtagung mehr ...

6. Ostschweizer Generationentagung

Öffentlicher Raum – Schauplatz der Generationen

An der 6. Ostschweizer Generationentagung werden am Beispiel verschiedener Ostschweizer Gemeinden Umsetzungsformen für gelingende Generationen- beziehungen präsentiert. In Kurzvorträgen stellen Referentinnen und Referenten erfolgreiche Modelle zur Aneignung des öffentlichen Raums, zu partizipativer Generationenpolitik sowie integrative Massnahmen zur nachhaltigen Quartierentwicklung vor. Im abschliessenden Plenumsvortrag umreisst ein ehemaliges Exekutivmitglied einer Schweizer Stadt Möglichkeiten einer generationenübergreifenden Politik.

Die Tagung richtet sich an ein Fachpublikum aus dem Sozialwesen, an Gemeindevertreter sowie an ein interessiertes öffentliches Publikum. Fachliche Kenntnisse werden für den Besuch der Tagung nicht vorausgesetzt.

Datum
Dienstag, 24. September 2013, 13.30 bis 17.30 Uhr

Ort
FHS St.Gallen, Rosenbergstrasse 59, 9000 St.Gallen

Programm
13.30 UhrBegrüssung
Monika Wohler
13.45 UhrGenerationen und öffentlicher Raum
Doris Baumgartner
14.05 UhrParallele Kurzvorträge zum Schauplatz der Generationen Teil I*
14.45 UhrParallele Kurzvorträge zum Schauplatz der Generationen Teil II*
15.50 UhrParallele Kurzvorträge zum Schauplatz der Generationen Teil III*
16.30 UhrNeuerungen im Quartier Wülflingen
Nicolas Galladé, Stadtrat und Sozialvorsteher von Winterthur
(Referat von Herrn Ruedi Meier fällt aus)
17.30 UhrAbschluss

* Alle sechs parallelen Kurzvorträge starten jeweils um 14.05 Uhr, 14.45 Uhr und 15.50 Uhr und dauern jeweils 40 Minuten. Es ist möglich an einem Kurzvortrag aus jedem Themenschwerpunkt teilzunehmen:




Kosten
Die Veranstaltungskosten von CHF 50.– sind an der Tageskasse zu bezahlen.
Studierende und Alumni erhalten 50% Ermässigung.

Anmeldung
Weitere Informationen finden Sie in der Einladung Ostschweizer Generationentagung.

Anmeldungen dürfen Sie mit dem untenstehenden Anmeldeformular oder per E-Mail an tagungssekretariat@fhsg.ch einreichen.

  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | Impressum | Rechtliche Hinweise