•  
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 12.09.2017 Podiumsgespräch an der OBA: Generationenmix im Team bringt Unternehmen Wettbewerbsvorteile mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 21.09.2017 FHO Studienstart 2017 mehr ...
  • 21.09.2017 Diplomfeier Master Wirtschaftsinformatik mehr ...
  • 24.11.2017 Rubén Rodriguez Startz zum Leiter des Weiterbildungszentrums gewählt mehr ...
  • 11.12.2017 Wenn die Bücherbotin an der Haustür klingelt mehr ...
  • 11.12.2017 Rückblick Fachveranstaltung: Trends in Praxis und Theorie Soziale Arbeit mehr ...
  • 01.02.2018 Provida Unternehmerreport 2018 mehr ...
  • 07.02.2018 Mit dem Vereinbarkeitssimulator zur Work-Life-Balance mehr ...
  • 19.02.2018 Rückblick Fachtagung: Kinderwelten 2018 mehr ...
  • 21.02.2018 Die alternde Gesellschaft braucht Roboter mehr ...
  • 16.03.2018 Unternehmensspiegel St.Gallen: Die Disruption ist spätestens gegen Schluss eine Abrissbirne. mehr ...
  • 19.03.2018 Fachdiskurs über Männlichkeiten mehr ...
  • 13.04.2018 Neue Fachhochschule Ostschweiz - Regierungen einigen sich mehr ...
  • 30.04.2018 Rückblick. 9. Internationale wissenschaftlicher Kongress für Pflegeforschung - Forschungswelten mehr ...
  • 03.05.2018 AGE-Lab für AAL-Technologien mehr ...
  • 04.05.2018 Studienreise: Auf den Spuren von St.Galler Jugendlichen mehr ...
  • 14.05.2018 Digitale Pflegehelfer als Ersatz? mehr ...
  • 18.05.2018 Master in Sozialer Arbeit: 10 Jahre Einsatz für soziale Entwicklung und Verantwortung mehr ...
  • 31.05.2018 Aktueller Bericht zur neuen Fachhochschule Ostschweiz mehr ...
  • 25.06.2018 Semesterkritik: Architekturstudierende entwerfen Sommerbar für St.Gallen mehr ...
  • 04.07.2018 Neuausrichtung der Masterstudiengänge mehr ...
  • 20.08.2018 Qualitätsmanagement Coaching für kleine und mittlere Treuhandunternehmen mehr ...
  • 23.08.2018 Das Fest der Talente 2018 mehr ...
  • 24.08.2018 18. Ostschweizer Technologie Symposium OTS mehr ...
  • 27.08.2018 Achtung Kinderrechte! Ganz früh! Aber wie? mehr ...
  • 30.08.2018 Update für Personalverantwortliche, OBA 2018 mehr ...
  • 04.09.2018 FHS eBusiness Challenge 2018 mehr ...
  • 06.09.2018 Unspoken, Unseen, Unheard of. Unexplored Realities in Qualitative Research mehr ...
  • 17.09.2018 WTT YOUNG LEADER AWARD 2018 mehr ...
  • 19.09.2018 Vernissage: Hans Hartung und Roland Brauchli: Druckgrafiken. Ein Dialog in Strichen und Flecken mehr ...
  • 23.09.2018 Salon de Débat: «Hoffnung und Vernunft» mehr ...
  • 11.10.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Humanitäre Interventionen – ein zweischneidiges Schwert?» mehr ...
  • 25.10.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - ein gelungener Start – Stufe C2E mehr ...
  • 29.10.2018 Musikalische Wanderlesung mehr ...
  • 06.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung mehr ...
  • 07.11.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - konsequente Umsetzung - Stufe R4E mehr ...
  • 07.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Lesung mehr ...
  • 08.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Film mehr ...
  • 09.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Tanz mehr ...
  • 10.11.2018 Kulturzyklus Kontrast: Theater mehr ...
  • 13.11.2018 Vorabendprogramm St.Galler Demenzkongress mehr ...
  • 14.11.2018 St.Galler Demenz-Kongress mehr ...
  • 16.11.2018 Fachsymposium «Soziale Frage» mehr ...
  • 18.11.2018 Salon de Débat: «Traum und Wirklichkeit» mehr ...
  • 23.11.2018 8. Ostschweizer Gemeindetagung mehr ...
  • 28.11.2018 Bodenseetagung 2018 – Soziale Arbeit 4.0 mehr ...
  • 29.11.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Menschenrechte sichern – durch eine globale Rechtsordnung?» mehr ...

Hacking und Darknet: Einblick in den digitalen Untergrund




Hacking und Darknet: Einblick in den digitalen Untergrund

Gehört hat es wohl jeder von uns schon einmal. Meistens begleitet von Photos, auf denen ein Mann mit Kapuzenpulli im Halbdunkeln vor einem Laptop sitzt. Das «Darknet» und die sogenannte «Underground Economy» sind als neue Internetphänomene derzeit in aller Munde. Wenn in den Medien vom Darknet die Rede ist, dann meist negativ.

Dabei ist das «Darknet» zunächst gar nicht so düster und gefährlich wie es sein Name vermuten lässt. Das Darknet ist ein verborgener Bereich des Internets. Er ist nur mit zusätzlicher Software und Vertrauensbeziehungen zugänglich. Er hilft allen, die anonym surfen wollen und wurde ursprünglich entwickelt, um Menschen in totalitären Systemen mit zensurfreudigen Medien den Zugriff auf Informationen zu ermöglichen.

Allerdings ist die Identitätsverschleierung auch für kriminelle Akteure attraktiv. Mittlerweile hat sich im Darknet eine Art Untergrund des Internets für Cyberkriminelle entwickelt. Dort lassen sich zum Beispiel Fälschungen, Drogen, Waffen, gar Auftragskiller, aber auch gestohlene Informationen und Hacker-Tools wie Exploit-Kits oder gleich die vollständige Vorbereitung und Durchführung eines Hackerangriffes kaufen und verkaufen.

Wie die Internet-Betrüger, Hacker und anderen Kriminellen im Darknet dabei vorgehen, welche Bedrohungen für den Einzelnen oder ganze Unternehmen gerade aktuell sind deckt dieser Input auf und gibt Tipps zur Prävention!

Die beiden Referenten haben eine längjährige berufliche Erfahrung im Bereich Cyber Security:

Reto Inversini:Technischer Analytiker im Bereich Malware Analyse und Intrusion Detection bei MELANI/GovCERT der Melde- und Analysestelle für Informationssicherung
Christian Thiel:Dozent für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule St.Gallen und bringt berufliches Know-how aus der Cybersecurity im Bankwesen mit


DatumDienstag, 30. Oktober 2018
Zeit
Ort
18.00 Uhr inkl. Apéro
Fachochschulzentrum St. Gallen, EG, Plenarraum 0216
Kosten
Anmeldeschluss
kostenlos, inkl. anschliessendem Apéro
22. Oktober 2018




  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen