•  
  • 30.08.2017 Eine Trägerschaft für drei Standorte mehr ...
  • 06.09.2017 Semesterstart mit zwei neuen Bachelor- und einem neuen Master-Studiengang mehr ...
  • 11.09.2017 Die Berufe der Zukunft sind anders mehr ...
  • 12.09.2017 Podiumsgespräch an der OBA: Generationenmix im Team bringt Unternehmen Wettbewerbsvorteile mehr ...
  • 18.09.2017 Tagung Digitalisierung und Alter: Senioren wollen nicht abgehängt werden mehr ...
  • 21.09.2017 FHO Studienstart 2017 mehr ...
  • 21.09.2017 Diplomfeier Master Wirtschaftsinformatik mehr ...
  • 24.11.2017 Rubén Rodriguez Startz zum Leiter des Weiterbildungszentrums gewählt mehr ...
  • 11.12.2017 Wenn die Bücherbotin an der Haustür klingelt mehr ...
  • 11.12.2017 Rückblick Fachveranstaltung: Trends in Praxis und Theorie Soziale Arbeit mehr ...
  • 01.02.2018 Provida Unternehmerreport 2018 mehr ...
  • 07.02.2018 Mit dem Vereinbarkeitssimulator zur Work-Life-Balance mehr ...
  • 19.02.2018 Rückblick Fachtagung: Kinderwelten 2018 mehr ...
  • 21.02.2018 Die alternde Gesellschaft braucht Roboter mehr ...
  • 16.03.2018 Unternehmensspiegel St.Gallen: Die Disruption ist spätestens gegen Schluss eine Abrissbirne. mehr ...
  • 19.03.2018 Fachdiskurs über Männlichkeiten mehr ...
  • 22.03.2018 Rückblick Bücherflohmarkt mehr ...
  • 13.04.2018 Neue Fachhochschule Ostschweiz - Regierungen einigen sich mehr ...
  • 30.04.2018 Rückblick. 9. Internationale wissenschaftlicher Kongress für Pflegeforschung - Forschungswelten mehr ...
  • 03.05.2018 AGE-Lab für AAL-Technologien mehr ...
  • 04.05.2018 Studienreise: Auf den Spuren von St.Galler Jugendlichen mehr ...
  • 14.05.2018 Digitale Pflegehelfer als Ersatz? mehr ...
  • 18.05.2018 Master in Sozialer Arbeit: 10 Jahre Einsatz für soziale Entwicklung und Verantwortung mehr ...
  • 31.05.2018 Aktueller Bericht zur neuen Fachhochschule Ostschweiz mehr ...
  • 20.08.2018 Qualitätsmanagement Coaching für kleine und mittlere Treuhandunternehmen mehr ...
  • 23.08.2018 Das Fest der Talente 2018 mehr ...
  • 24.08.2018 18. Ostschweizer Technologie Symposium OTS mehr ...
  • 27.08.2018 Achtung Kinderrechte! Ganz früh! Aber wie? mehr ...
  • 30.08.2018 Update für Personalverantwortliche, OBA 2018 mehr ...
  • 04.09.2018 FHS eBusiness Challenge 2018 mehr ...
  • 06.09.2018 Unspoken, Unseen, Unheard of. Unexplored Realities in Qualitative Research mehr ...
  • 17.09.2018 WTT YOUNG LEADER AWARD 2018 mehr ...
  • 23.09.2018 Salon de Débat: «Hoffnung und Vernunft» mehr ...
  • 11.10.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Humanitäre Interventionen – ein zweischneidiges Schwert?» mehr ...
  • 25.10.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - ein gelungener Start – Stufe C2E mehr ...
  • 07.11.2018 Seminar zum Thema EFQM Excellence - konsequente Umsetzung - Stufe R4E mehr ...
  • 16.11.2018 Fachsymposium «Soziale Frage» mehr ...
  • 18.11.2018 Salon de Débat: «Traum und Wirklichkeit» mehr ...
  • 23.11.2018 8. Ostschweizer Gemeindetagung mehr ...
  • 28.11.2018 Bodenseetagung 2018 – Soziale Arbeit 4.0 mehr ...
  • 29.11.2018 Vadian Lectures ZEN-FHS: «Menschenrechte sichern – durch eine globale Rechtsordnung?» mehr ...

Rückblick Bücherflohmarkt

Mit ihrem zweiten Bücherflohmarkt sammelt die Bibliothek der FHS St.Gallen wiederum Geld für einen guten Zweck. Der aktuelle Erlös liegt bei CHF 4'285. Noch bis Ostern liegen zahlreiche Bücher und weitere Medien in der Bibliothek auf und können gegen eine Spende erworben werden. Anschliessend wird der gesamte Ertrag an das Kinderprojekt "Pro Minadores de Sueños" in Ecuador übergeben.

Die Idee eines Bücherflohmarkts habe sie schon länger mit sich herumgetragen, erzählt Barbara Frehner, Co-Leiterin der FHS-Bibliothek. "Angefangen hat das Ganze mit Romanen, die wir aus Platzgründen aus dem Bibliotheksbestand ausgeschieden haben, die aber fürs Entsorgen zu schade gewesen wären. Dann starteten wir in unseren Freundes- und Bekanntenkreisen Aufrufe nach Bücherspenden und wurden daraufhin von Bücherlieferungen regelrecht überschwemmt. Wir waren überwältigt von den vielen gut erhaltenen Büchern, die uns für unseren Flohmarkt überlassen wurden."

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bücherflohmarkts im Dezember 2016 öffnete die FHS-Bibliothek am 22. März ihren Türen für die zweite Auflage dieses Anlasses. Wiederum wurden Tausende von Büchern, DVDs, CDs und Schallplatten gesammelt, um für einen guten Zweck veräussert zu werden. "Es war uns von Anfang an ein Anliegen, den Erlös aus unserem Bücherflohmarkt einem guten Zweck zukommen zu lassen," sagt Lisa Oberholzer, ebenfalls Co-Leiterin der Bibliothek. "Einerseits fällt es dann den Leuten leichter, sich von ihren liebgewordenen Büchern in den Regalen zu Hause zu trennen, und andererseits geben viele gerne ihr Geld für einen sinnvollen und nachhaltigen Zweck aus." Nachdem beim letzten Mal ein Hebammenprojekt für Mütter mit Kleinkindern auf der Flucht unterstützt wurde, geht dieses Jahr der gesamte Ertrag aus dem Bücherflohmarkt an das Kinderprojekt "Pro Minadores de Sueños" in Ecuador. Dieses Projekt beinhaltet einen Mittagstisch, Aufgabenhilfen sowie vielfältige Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche, die sonst ihre Zeit nach der Schule auf der Strasse verbringen würden. "Es freut uns ganz besonders, dieses Mal "Pro Minadores de Sueños" unterstützen zu dürfen, da dieses Projekt von einem ehemaligen Studenten des Fachbereichs Soziale Arbeit der FHS St.Gallen geleitet wird," meint Lisa Oberholzer.

Bis Ostern kann in der Bibliothek weiterhin im grossen Angebot an Romanen, Sachbüchern und weiteren Medien gestöbert und fürs Hilfsprojekt gespendet werden.


Impressionen
Bücherflohmarkt
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen