Weitere Informationen
Flyer CAS Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care
Anmeldeformular CAS Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care






Weiterbildungs-Infoanlässe
Informationsanlaesse - Weiterbildung


Kontakt
Palliativzentrum / Palliativakademie
Benjamin Rhyner
Kantonsspital St.Gallen, Haus 33
Rorschacherstr. 95
9007 St. Gallen

Tel. +41 71 494 35 50
E-Mail


CAS Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care

Parallel zum Masterstudium in Palliative Care (MAS) bieten wir den Zertifikatslehrgang (CAS) Interprofessionelle speziallisierte Palliative Care an. Damit richten wir uns an Ärztinnen, Ärzte, Pflegefachpersonen sowie andere Fachkräfte, die im praktischen Bereich der Palliative Care tätig sind. In diesem spezialisierten Kompakt-Programm im Hinblick auf eine klinische Tätigkeit im Bereich Palliative Care verknüpfen wir die Theorie eng mit der Praxis.

Dieser Zertifikatslehrgang (CAS) kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil unseres Weiterbildungsmasters (MAS) in Dementia Care besucht werden.


AbschlussCertificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in Interprofessionelle speziallisierte Palliative Care

Für Ärztinnen und Ärzte werden pro Unterrichtseinheit je 3.5 Kernfortbildungscredits AIM vergeben.
ZielgruppePflegefachpersonen, Ärztinnen und Ärzte, die einen Grundkurs Level A2 in Palliative Care (oder ein Äquivalent) besucht haben und die im klinischen Arbeitsfeld mit
Bedarf an spezialisierter Palliative Care (mindestens Teilzeit) arbeiten.
AufbauDas Kontaktstudium des Lehrgangs beinhaltet obligatorische und fakultative Unterrichtseinheiten die in folgende Schwerpunkte eingeteilt sind:
-Grundlagen
-Symptomkontrolle
-Entscheidungsfindung
-Netzwerk
-Support Patienten, Angehörige, Team

Diese Themenschwerpunkte decken den Kompetenzkatalog von palliative ch ab.
Praktische Weiterbildungen ergänzen das Kontaktstudium.

Dieser Lehrgang schliesst mit mindestens einem Leistungsnachweis ab.
Dauer24 Präsenztage

Die Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform. Verbindlich ist jeweils der aktuelle Terminplan.
DatenStart: jederzeit in Absprache mit dem Lehrgangsleitenden möglich
Termine und weitere Informationen finden Sie hier.
KostenCHF 8'200.–
inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen und Zertifikat

Mitglieder von palliative ch erhalten auf Anfrage bei Lehrgangsleiter, Dr. med. Daniel Büche, MSc, eine Kostenreduktion.

(Preisänderungen vorbehalten)
ECTS-Punkte15 (Definition ECTS)
Kooperations-
partnerin
Palliativzentrum am Kantonsspital St.Gallen
DurchführungsortKantonsspital St.Gallen, Palliativzentrum – Haus 33, Rorschacherstrasse 95, St.Gallen und
Fachhochschulzentrum der FHS St.Gallen, Rosenbergstrasse 59, St. Gallen (direkt am Hauptbahnhof)


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Weiterbildungszentrums FHS St.Gallen.
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen