CAS Gemeindeentwicklung

Das blosse Verwalten und Managen genügt nicht mehr. In der Gemeindeentwicklung sind politische Kreateure gefragt. Die erfolgreichen Akteure der Gemeindeentwicklung verstehen politische Logiken vertieft, kennen die kommunalpolitischen Spannungsfelder und können sich in diesen sicher bewegen. Sie beherrschen die Finessen der Krisen- und Konfliktkommunikation und sind in der Lage, Interessenausgleiche zu erwirken. Dieser Lehrgang widmet sich den neuen Herausforderungen, die auf Gemeinden zukommen.

Wir führen den CAS Gemeindeentwicklung in Zusammenarbeit mit der Vereinigung St.Galler Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten und dem Verband Thurgauer Gemeinden durch.

Hinweis: Zurzeit überarbeiten wir das Inhaltskonzept dieses Zertifikatslehrgangs. Das neue Konzept kommunizieren wir demnächst auf dieser Webseite. Der nächste Start des CAS Gemeindeentwicklung ist auf Herbst 2018 vorgesehen.

Sara Kurmann Meyer, Lehrgangsleiterin und Leiterin des Ostchweizer Zentrum für Gemeinden OZG-FHS, beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen zum CAS Gemeindeentwicklung. Nehmen Sie mit ihr Kontakt auf und erfahren Sie aus erster Hand mehr zu diesem interessanten Lehrgang für Personen, die sich auf kommunaler Ebene engagieren.

Gerne informieren wir Sie, sobald das neue Inhaltkonzept feststeht. Interessiert? Dann wenden Sie sich bitte Silvia Böckle, Studienkoordinatorin. Sie wird Ihnen zu gegebener Zeit die neue Lehrgangsausschreibung zustellen. Vielen Dank!



AbschlussCertificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in Gemeindeentwicklung
ZielgruppeDer Zertifikatslehrgang richtet sich an verantwortliche Personen aus Politik und Verwaltung auf Gemeindeebene, welche die kommunale Entwicklung gestaltend prägen.


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Weiterbildungszentrums FHS St.Gallen.
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | [Impressum | Rechtliche Hinweise