Weitere Informationen
Flyer CAS eHealth
Anmeldeformular CAS eHealth




Weiterbildungs-Infoanlässe
Informationsanlaesse - Weiterbildung


Ihre Ansprechperson
Olivia Rüedi
Tel. +41 71 226 12 01
E-Mail

Lehrgangsleitung
Dr. Herbert Jucken
Tel. +41 52 511 31 34
E-Mail


CAS eHealth

eHealth – Strategien für die erfolgreiche Umsetzung
eHealth als ganzheitlicher Ansatz, d.h. die Denkweise oder die Einstellung zu vernetztem Denken mit dem Ziel, die Gesundheitsversorgung durch den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologien zu verbessern.

Der Fokus des Zertifikatslehrgangs eHealth liegt hauptsächlich auf der Ausrichtung der Ziele von Leistungserbringern im Gesundheitswesen. Das Programm vermittelt das Know-how, Chancen und Risiken von eHealth für eine Organisation zu erkennen und zu definieren. Daraus ergeben sich Handlungsoptionen, die bewertet, priorisiert und in Teilprojekten umgesetzt werden können. Die Teilnehmenden werden befähigt, zielgerichtet eHealth-Strategien für die eigene Organisation zu entwickeln und eHealth-Projekte umzusetzen.

AbschlussCertificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in eHealth
ZielgruppeFührungskräfte und Fachpersonen aus allen Organisationen, Institutionen und Betrieben des Gesundheitswesens, Leitende Mitarbeitende und Fachpersonen in Gesundheitsbehörden der öffentlichen Verwaltung und Verbänden, Verantwortliche für Unternehmens- und Organisationsentwicklung sowie im IT-Management, Projektleiterinnen und Projektleiter für Leistungs- und Prozessinnovation im Gesundheitswesen, Beraterinnen und Berater, Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker, IT-Architekten sowie Projektleitende im Gesundheitswesen.
Aufbau*
-Grundlagen eHealth*
-Geschäftsmodelle des eHealth*
-Umsetzung von Geschäftsmodellen/Anwendungsbereiche
-Klinische Informationssysteme
-Konzepte der elektronischen Vernetzung*
-Integrationstag
-Prozesse und Prozessgestaltung
-Change Management
-Abschlussarbeit

Ein Einstieg ist bei jedem Kurs möglich.

*Diese Kurse können auch im Rahmen eines Seminarpakets bei unserem Kooperationspartner H+ Bildung besucht werden.

Dieser Lehrgang schliesst mit mindestens einem Leistungsnachweis ab.
Dauer13 Präsenztage

Die Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform. Verbindlich ist jeweils der aktuelle Terminplan.
DatenStart: in Planung
KostenCHF 7‘200.–
inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen und Zertifikat

Einzelbuchung des Kurs Konzepte der elektronischen Vernetzung bei H+ Bildung:
CHF 960.– (bei Gesamtbuchung des CAS eHealth im Preis inbegriffen)

(Preisänderungen vorbehalten)
ECTS-Punkte12 (Definition ECTS)
In Kooperation mitH+ Bildung
DurchführungsortFachhochschulzentrum, Rosenbergstrasse 59, 9000 St.Gallen (direkt am Hauptbahnhof)
Der Kurs Konzepte der elektronischen Vernetzung wird bei unserem Kooperationspartner H+ Bildung, Rain 36, 5000 Aarau, durchgeführt.
Der Integrationstag findet im eHealth-Labor der Berner Fachhochschule in Biel statt.



Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Weiterbildungszentrums FHS St.Gallen.
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen