Weitere Informationen
Flyer CAS Diakonie-Entwicklung
Anmeldeformular CAS Diakonie-Entwicklung




Weiterbildungs-Infoanlässe
Informationsanlaesse - Weiterbildung

08.11.2016: Soirée

Ihre Ansprechperson
Isabella Sia
Tel. +41 71 226 12 59E-Mail



Lehrgangsleitung
Regina Pauli
Tel. +41 71 460 29 67
E-Mail

CAS Diakonie-Entwicklung

Die Herausforderungen im Zusammenleben verschiedener Kulturen, Bevölkerungsschichten, Jung und Alt, Reich und Arm sind vielfältig: Armut, Migration/Fremdenangst, Erwerbslosigkeit, Isolation, Integration und Generationenfragen. Themen, mit welchen sich Personen, die sich im Gemeinwesen sowie in kirchlichen Organisationen engagieren, tagtäglich beschäftigen.

In unserem Zertifikatslehrgang Diakonie-Entwicklung erweitern und vertiefen die Teilnehmenden ihr Wissen mit sozialräumlichen Werkzeugen (Sozialraumanalyse), Projektmanagement und Empowerment, dem aktivem Fördern der Selbstbefähigung. Sie eignen sich Schlüsselkompetenzen an, diese sie in ihrem Engagement unterstützen und während der Weiterbildung in einem eigenen Projekt anwenden können.

AbschlussCertificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in Diakonie-Entwicklung
ZielgruppeDer Lehrgang richtet sich an kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie beispielsweise Pfarrpersonen, Pastoralassistentinnen/Pastoralassistenten, Sozialdiakoninnen/Sozialdiakone, Fachpersonen der Sozialen Arbeit, die im kirchlichen Umfeld tätig sind sowie Ehrenamtliche und Freiwillige, die sich in leitender Funktion für ein Diakonie-Projekt engagieren.
AufbauNachfolgende Themenschwerpunkte werden bearbeitet:

Modul 1: Auftrag, Selbstverständnis und Rolle(n) (2 Tage)

Modul 2: Projekt-Workshop (1 Tag)

Modul 3: Kirche als System – strategische Ebene (2 Tage)

Modul 4: Einführung in die Methodik der Diakonie (2 Tage)

Modul 5: Kirchgemeinde als Lebensraum (2 Tage)

Modul 6: Projekt-Workshop (1 Tag)

Modul 7: Diakonie als Empowerment (3 Tage)

Modul 8: Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (3 Tage)

Modul 9: Gesellschaftliche Brennpunkte – Analyse und Trends (2 Tage)

Modul 10: Was ist Diakonie? (1 Tag)

Präsentation der Abschlussarbeiten (1 Tag)
Dauerca. 20 Präsenztage

Die Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform.
Lernaufwand: rund 450 Stunden, inkl. Präsenztage, angeleitetes Selbststudium sowie selbständiges Lernen.
DatenStart: auf Anfrage
KostenCHF 5'800.−
inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen und Zertifikat

(Preisänderungen vorbehalten)
ECTS-Punkte15
Kooperationspartner- Bistum St. Gallen
- Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen, Arbeitsstelle Diakonie

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Weiterbildungszentrums FHS St.Gallen.
  • Twitter
  • Facebook
  • mySpace
Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 FHS St.Gallen, FHO Fachhochschule Ostschweiz | [Impressum | Rechtliche Hinweise