People & Competencies

Dr.phil. Horst Uecker

Contact

Dr.phil. Horst Uecker
Lehre Fachbereich Soziale Arbeit
Dozent

+41 71 226 18 06
horst.uecker@fhsg.ch

Aus- und Weiterbildung

  • Promoviert zum Dr. phil. an der Friedrich-Schiller-Universität-Jena, Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften
  • Studium des Managements von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen M.A. an der Universität Kaiserslautern und an der Universität Witten-Herdecke
  • Studium der Erwachsenenbildung M.A. und des systemischen Managements (Zertifikat) an der Universität Kaiserslautern
  • Studium der Sozialen Arbeit B.A. an der Fachhochschule St.Gallen

Berufliche Tätigkeiten

  • Berufliche Tätigkeiten im Bereich der Sozialpädagogik, der Sozialarbeit und des Managements

World-Wide-Web:

Neuere Veröffentlichungen:

  • 2015: Sinnlose Texte? Überlegungen zum kundigen Umgang mit Texten an Fachhochschulen. Online
  • 2015: Die Form der Gewalt – kampfkunsttheoretisch. Manuskript. Online
  • 2013: Der Vergleich als Lehr- und Lernmethode an Fachhochschulen Sozialer Arbeit. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaft. 1/2013. S. 167-180. Online
  • 2012: Risikoattributionen und Soziale Arbeit. Eine systemtheoretische Skizze. Lindenau, Mathias, Meier Kressig, Marcel (Hrsg.). Zwischen Sicherheitserwartung und Risikoerfahrung. Vom Umgang mit einem gesellschaftlichen Paradoxon in der Sozialen Arbeit. Bielefeld: transcript. S. 201-216. Online
  • 2012: Soziale Arbeit zwischen Netzwerken und Organisationen – ein kommunikationstheoretischer Vergleich. Fischer, Jörg/Kosellek, Tobias (2012): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. Weinheim: Juventa. S. 163-175. Wiederabdruck.
  • 2011: Soziale Arbeit zwischen Netzwerken und Organisationen – ein kommunikationstheoretischer Vergleich. Systemische Soziale Arbeit – Journal der dgssa: Netzwerke, Systemtheorie und Soziale Arbeit. Online
Back