Ein Studierender des Executive MBA der FHS St.Gallen sitzt einem Tisch mit vielen technischen Geräten und blickt seitlich in die Kamera.
Executive MBA-Student
Alexander Vasilakis

Executive MBA an der FHS St.Gallen

Angesichts der wachsenden Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft sowie der zunehmenden Digitalisierung benötigen Executives heute ein vielfältiges, strategisches und integriertes Wissen und Können. Um diesen erhöhten Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir den Executive Master of Business Administration (EMBA) mit zwei unterschiedlichen Richtungen an: erstens mit Fokus auf Integriertes Management und zweitens mit Fokus auf Digital Business Leadership.

Dabei wird den Studierenden zum einen ein fundiertes Verständnis für grundlegende betriebswirtschaftliche Themen und Führungszusammenhänge vermittelt und zum anderen für digitale Schlüsseltechnologien und strategisches Management.

Darauf aufbauend befassen sich die Studierenden vertieft mit der Unternehmensführung, wobei vor allem strategische, finanzielle, markt-, prozess- und mitarbeiterorientierte Fragen thematisiert werden. Dies hauptsächlich aus Sicht ihrer Rolle als Executives. Dabei wird viel Wert auf den Transfer des erworbenen Wissens in die Unternehmens- bzw. Führungspraxis gelegt.

Executive MBA mit Fokus Integriertes Management

Kompetenzen für betriebswirtschaftliche Themen und Führungszusammenhänge stärken. 

Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, betriebswirtschaftlich vernetzte und qualitativ überzeugende Entscheidungen zu treffen.
 

Angesprochen sind Executives: 

  • aus unterschiedlichen Branchen mit mehrjähriger Führungs- und strategischer Managementerfahrung;  
  • mit Abschluss einer tertiären Ausbildung mit ökonomischer Grundausrichtung, beispielsweise Techniker, Ingenieure, etc.

Mehr erfahren

Executive MBA mit Fokus Digital Business Leadership

Management-Kompetenzen für die digitale Welt praxisorientiert aufbauen.

Absolventinnen und Absolventen verfügen über ein grundlegendes Verständnis digitaler Technologien, können Strategien für komplexe Management-Probleme entwickeln und digitale Veränderungsprozesse erfolgreich lancieren und steuern.

Angesprochen sind Executives:

  • aus verschiedenen Branchen mit mehrjähriger Führungs- und strategischer Managementerfahrung; 
  • mit Abschluss einer tertiären Ausbildung mit betriebswirtschaftlicher Grundausrichtung.


Mehr erfahren

Kontakt

Weiterbildungszentrum WBZ-FHS, Melanie Gralak
+41 71 226 12 50, melanie.gralak@fhsg.ch

Beratungsgespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit unserer Kundenberaterin. 

 

 

Termin vereinbaren

Infoabende

Besuchen Sie uns an einem unserer verschiedenen Informations-veranstaltungen und erhalten Sie einen persönlichen Eindruck direkt vor Ort. 

Nächste Veranstaltungen:
8. Januar 2020
4. März 2020

Übersicht Termine und Anmeldung

Der FHS Alumni Club EMBA pflegt den Austausch von Wissen und persönlichen Erfahrungen mit Berufsleuten aus den verschiedensten Branchen während der Weiterbildung.

 

Der Austausch von Wissen und persönlichen Erfahrungen mit Berufsleuten aus den verschiedensten Branchen und Funktionen während des Studiums ist sehr wertvoll und eine Bereicherung.

Der FHS Alumni Club EMBA soll diesen Austausch unter den Studierenden, Dozierenden und Ehemaligen auch über das Studium hinaus pflegen und fördern.

 

Mehr erfahren

«Ziel ist es, im Unternehmen diskursfähig zu sein»

Interview mit Prof. Dr.oec. HSG Benjamin von Walter

Digitalisierung ist nicht nur eine Frage der Technik. Sie zeichnet sich in sämtlichen Bereichen eines Unternehmens ab. Prof. Dr.oec. HSG Benjamin von Walter, Mitinitiator des Executive MBA mit Fokus auf Digital Business Leadership, erklärt, was Managerinnen und Manager über digitale Technologien wissen sollten und warum es im neukonzipierten Studiengang an der FHS St. Gallen auch um die Entwicklung einer persönlichen Haltung geht.

Zum Interview

«Ein kollegialer Umgang ist mir wichtig»

Interview mit Absolvent Johannes Holdener

Seit Anfang Mai ist Johannes Holdener Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank St. Gallen. In dieser Funktion trägt er die Verantwortung für 100 Mitarbeitende. Nebst seinem Vollzeitjob schreibt der Absolvent des Executive Master of Business Administration an der FHS St.Gallen derzeit seine Masterarbeit. Im Interview spricht der 49-Jährige über seinen Führungsstil, über den Imageverlust der Bankbranche und über gemeinnützige Arbeit.

Zum Interview