Eine Studentin und ein Student der FHS St.Gallen unterhalten sich im Klassenzimmer.

Seminar Medienerziehung an der FHS St.Gallen

Ausgehend von der Frage, wie Medien funktionieren, entwickeln die Teilnehmenden einen kritischen Umgang mit Medien und Öffentlichkeit und denken über verschiedene Ebenen von Wirklichkeit nach. In einem zweiten Teil folgt die Einführung in ein medienpädagogisches Lehrmittel, am Beispiel des Themenfeldes «Mehr als die Wirklichkeit». Abschliessend findet ein Gipfel der Generationen statt: Digital Natives und Digital Immigrants vertiefen sich gemeinsam in einer medienpädagogischen Fragestellung und erproben generationenübergreifendes Lehren und Lernen.

Auf einen Blick

Abschluss
Weiterbildungsnachweis der FHS St.Gallen

Schwerpunkte
Funktionsweisen von Medien; verschiedene Ebenen von Wirklichkeit; Austausch zwischen der Generation X (Digital Immigrants) und der Generation Internet (Digital Natives)

Dauer und Termine
2 Tage; 3. und 10. Mai 2019 - Ausgebucht

Kosten
CHF 700.–, inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Durchführungsorte
Fachhochschulzentrum der FHS St.Gallen, St.Gallen (direkt am Hauptbahnhof) 
Pädagogische Hochschule St.Gallen PHSG, Hochschulgebäude Stella Maris, Rorschach

Die Teilnehmenden entwickeln einen kompetenten Umgang mit den Medien und der Öffentlichkeit. Gleichzeitig lernen sie Möglichkeiten und Ansätze kennen, wie anderen Personen ein kompetenter Medienumgang vermittelt werden kann.

Dieses Seminar kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil unseres CAS Medienpädagogik besucht werden. 

Dieses Seminar richtet sich an Lehrpersonen aller Stufen, Berufsleute der Sozialen Arbeit, Dozierende an Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen, Fachleute der Berufs- und Erwachsenenbildung sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Selina Ingold, Leiterin Seminar Medienerziehung, gerne zur Verfügung (selina.ingold@fhsg.ch oder +41 71 226 18 54). Bei administrativen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Nadine Berli, Studienkoordinatorin, Weiterbildungszentrum FHS St.Gallen (nadine.berli@fhsg.ch oder +41 71 226 12 54).