Simona Legittimo
Absolventin CAS Soziale Arbeit mit gesetzlichem Auftrag

Seminar Sozialhilfe an der FHS St.Gallen

Aufgabe der öffentlichen Sozialhilfe ist es, die Existenzsicherung zu gewährleisten, die wirtschaftliche und persönliche Selbständigkeit der Klientinnen und Klienten zu fördern und die soziale Integration zu ermöglichen. Dies stellt – gerade im Spannungsfeld von individuellen Bedürfnissen und knappen öffentlichen Finanzen – eine grosse Herausforderung dar. Dieses Seminar vermittelt die Grundsätze, Leitideen und Ziele der Sozialhilfe. Es führt durch relevante Alltags- und Rechtsfragen, die in diesem Berufsalltag aufkommen.

Auf einen Blick

Abschluss
Weiterbildungsnachweis der FHS St.Gallen

Schwerpunkte
Einführung in das Sozialhilferecht
Organisation in der Sozialhilfe
Rechtsquellen
Leitlinien
Prinzipien der Sozialhilfe
Verfahrens- und Verwaltungsgrundsätze sowie Zuständigkeiten
Unterstützungswohnsitz
Unterstützung von Schweizer Bürgern und ausländischen Bürgern
Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS-Richtlinien)

Dauer und Termine
3 Tage; 17./18. März und 7. April 2020

Kosten
CHF 1000.–, inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Die Teilnehmenden kennen die rechtlichen Grundlagen sowie das System der SKOS-Richtlinien. Sie wissen, welche verwaltungs- sowie verfahrensrechtlichen Grundsätze in der Sozialhilfe gelten. Die Rechte und Pflichten ihrer Klientinnen und Klienten sind ihnen bekannt. Ausserdem erkennen sie die Komplexität der Sozialhilfe und deren Einbettung ins schweizerische Rechtssystem.

Mit diesem Seminar stärken die Teilnehmenden ihre Handlungs-, Fach- und Reflexionskompetenz. Anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis wenden sie ihr Wissen unmittelbar an und erarbeiten Hilfspläne.

Dieses Seminar kann, je nach Durchführungsjahr, einzeln oder als Teil der Seminarreihe Gesetzliche Sozialarbeit bzw. als Teil des CAS Soziale Arbeit mit gesetzlichem Auftrag besucht werden.

Das Seminar Sozialhilfe richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Sozialämtern, Mitglieder von Sozialhilfebehörden sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter auf Beratungsstellen, die einen Bezug haben zur Arbeit mit Sozialhilfe-Klientinnen und -klienten. 

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Fredy Morgenthaler, Leiter Seminar Sozialhilfe, gerne zur Verfügung (info@fredy-morgenthaler.ch oder +41 81 740 68 94). Bei administrativen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Annemarie Hohl, Studienkoordinatorin, Weiterbildungszentrum FHS St.Gallen (annemarie.hohl@fhsg.ch oder +41 71 226 12 93).