Jemand hält ein verdorrtes Blatt in der Hand.

Seminar Rechts- und Verfahrenskenntnisse (KESB) an der FHS St.Gallen

Dieses Vertiefungsseminar baut auf dem Grundlagenseminar Rechtliche Grundlagen und Verfahren auf. Die Teilnehmenden vertiefen und festigen so ihr Wissen über die Rechts- und Verfahrensgrundlagen rund um das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht.

Abgerundet wird dieses Seminar mit Informationen über die Rechnungsprüfung und Rechnungsrevision. Die Teilnehmenden erfahren, worauf sie bei der Vermögensverwaltung im Rahmen einer Beistandschaft oder Vormundschaft (VBVV) achten müssen und was die Staatshaftung beinhaltet.

Auf einen Blick

Abschluss
Weiterbildungsnachweis der FHS St.Gallen

Schwerpunkte
Vertiefte Rechtskenntnisse inkl. Verfahrensrecht, Sozialversicherungsrecht, Datenschutz usw.; Rechnungsprüfung/Revision inkl. Vermögensverwaltung im Rahmen einer Beistandschaft oder Vormundschaft (VBVV) und Staatshaftung

Dauer und Termine
2 Tage; 7. und 8. März 2019

Kosten
CHF 720.–, inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis (Preisänderung vorbehalten)

Die Teilnehmenden wissen, worauf bei der Vermögensverwaltung im Rahmen einer Beistandschaft oder Vormundschaft (VBVV) zu achten ist. Zudem werden sie sattelfest im Bereich der Rechts- und Verfahrensgrundlagen rund um das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht. 

Dieses Seminar kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil unserer Seminarreihe Kindes- und Erwachsenenschutz besucht werden. 

Zur Zielgruppe gehören Mitglieder von Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Mitarbeitende von Abklärungsdiensten von Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Berufsbeistände sowie Fachleute von Sozialdiensten, die Abklärungen für die KESB durchführen und Berichte erstellen.

Das Seminar Rechts- und Verfahrenskenntnisse ist ein Vertiefungsseminar. Wer direkt eines oder mehrere Vertiefungsseminare besuchen möchte, muss in den entsprechenden Themen Vorkenntnisse vorweisen können.

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Arno Rissi, Leiter Seminar Rechts- und Verfahrenskenntnisse, gerne zur Verfügung (arno.rissi@kesb.sg.ch oder +41 58 228 65 11). Bei administrativen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Duygu Kurt, Studienkoordinatorin, Weiterbildungszentrum FHS St.Gallen (duygu.kurt@fhsg.ch oder +41 71 226 12 66).

  • Leitung: Arno Rissi, MAS Sozialarbeit und Recht (FH) & Dipl. Betriebsökonom (BI), Vizepräsident Kindes- und Erwachsenschutzbehörde Werdenberg
    Peter Dörflinger, lic. iur. HSG, Rechtsanwalt, Präsident Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Appenzell Ausserrhoden
  • Anmeldeformular
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen