Jemand hält ein verdorrtes Blatt in der Hand.

Recht

Sind Kinder und Jugendliche gefährdet oder Gewalt ausgesetzt, müssen Fachleute nicht nur über psychologische Kenntnisse verfügen, sondern sich auch mit rechtlichen Grundlagen auskennen. Unter anderem benötigen sie Kenntnisse über das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht sowie über Sozialhilfe und Sozialversicherungen. An der Fachhochschule St.Gallen können sich Personen, die bei der KESB tätig sind oder Soziale Arbeit mit gesetzliche Auftrag ausführen, im Bereich Recht weiterbilden.