Eine Gruppe Frauen sitzt in Kreisformation, mit ihren Kindern auf der Schoss, auf dem Boden.

Abschlusskompetenzen

Die Teilnehmenden

  • erarbeiten die Grundlagen zur differenzierten Fallarbeit;
  • erwerben fachliche Grundlagen zur kindlichen Entwicklung;
  • verstehen die Bedingungen und Auswirkungen verschiedener Formen von Elternschaft und bauen einen adäquaten Umgang mit unterschiedlichen familiären Konstellationen auf;
  • erkennen die gesellschaftlichen Bedingungen des Aufwachsens und der Konstruktion von Kindheit;
  • verstehen die sozial- und bildungspolitischen Herausforderungen der frühen Kindheit;
  • kennen die Effekte und Wirkungen pädagogischer Ansätze bzw. Interventionsformen in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung;
  • reflektieren ihr eigenes professionelles Handeln.