Eine Absolventin der FHS St.Gallen sitzt vor einer Tafel mit den Stichworten «Arbeit», «Bildung» und «Coaching».

Zielgruppe

Mit diesem Weiterbildungsangebot richten wir uns an:

  • Menschen, die sich beruflich mit der Integration von benachteiligten Personen auseinandersetzen; die aktiv Arbeitsplätze im ersten Arbeitsmarkt generieren möchten
  • Fachpersonen der Arbeitsintegration wie Job-Coaches, Eingliederungsberatende, Arbeitsagoginnen und -agogen, Fachpersonen im Human Ressource, Sozialbegleiter, Versicherungsfachleute, Integrationsbeauftragte von Gemeinden
  • Fachpersonen für interne oder externe Integration benachteiligter Mitarbeiter in sozialen Institutionen
  • Fachpersonen in der Stellenvermittlung von benachteiligten Personen (AWA, RAV etc.)
  • Fachpersonen bei Arbeitgebern des allgemeinen Arbeitsmarktes, die benachteiligte Menschen in ihrem Unternehmen nachhaltig beschäftigen wollen
  • Fachpersonen, die ihr Wissen erweitern, Ihre Arbeit professionalisieren, Ihre Konzepte mit Wissenschaftlern und Fachleuten optimieren und neue Wege für Ihr Denken und Handeln entdecken wollen.