Eine Absolventin der FHS St.Gallen stützt sich mit dem linken Arm lässig auf einem Mäuerchen ab.

Abschlusskompetenzen

Absolventinnen und Absolventen dieses Lehrgangs

  • kennen die Antworten zum Legitimierungsdruck ihres organisatorischen Alltags als Folge der Ökonomisierung des Sozialen;
  • kennen die Modelle der Wirkungsmessung als zentrales Element des Managements, können aber auch klassische Messinstrumente der Betriebswirtschaft anwenden;
  • können systemtheoretische Diskurse zur Führung von Organisationen bestreiten;
  • verfügen über fundierte Kenntnisse aktuellster sozialpolitischer Entwicklungen in der Schweiz;
  • haben vertiefte Kenntnisse in betrieblichen Abrechnungssystemen;
  • haben einen Überblick über die Elemente der politischen Sprache und Argumentationsmuster und können diese in Sprechbeiträgen anwenden;
  • haben einen Überblick über die Lobbyingstruktur in der Schweiz und kennen die Möglichkeiten der lnteressenvertretung.