Ein Mann hält seine Hand neben umgeworfene Dominosteine.

Lehrgangsaufbau und -inhalte

Der Lehrgang ist modular aufgebaut und besteht aus einem sechstägigen Intensivseminar, das auch einzeln besucht werden kann und einem kommunalpolitischen Projekt. Begleitend
zur Projektarbeit finden zwei Inputseminare zur Vertiefung der Projektmethodik im politischen Umfeld sowie der projektbezogenen Medienarbeit statt.

Intensivseminar*

  • Modelle, Reformen und Trends der Kommunalentwicklung
  • Generierung von Aufmerksamkeit: Die mediale Inszenierung des Politischen, inkl. Neue Medien
    Praktische Medienarbeit in der Kommunalpolitik, Medientraining
  • Politisches Krisen- und Konfliktmanagement
  • Herausforderungen und Lösungsmodelle in kommunalpolitischen Handlungsfeldern (Raumplanung, demografischer Wandel und Sozialhilfe)

*Dieses Seminar kann auch einzeln besucht werden.

Kommunalpolitische Projekt

  • Arbeit an einem Projekt aus der eigenen Gemeinde oder Beteiligung an einem Projekt einer anderen Person aus dem Lehrgang
  • Fachliche Begleitung des Projekts durch Expertinnen und Experten
  • Abschlussbericht bestehend aus Ergebnisreport und Prozessteil

Inputseminar 1

  • Vertiefung Projektmethodik im kommunalpolitischen Umfeld

Inputseminar 2

  • Methoden der Medienarbeit
  • Kommunikationskonzept für Gemeinden
  • Sinn- und wirkungsvoller Medienmix
  • Medienlogik

Abschlusspräsentation

  • Präsentieren von Projektergebnissen vor kommunalpolitischen Akteuren

Dieser Lehrgang schliesst mit mindestens einem Leistungsnachweis ab.