Lehrgangsaufbau und -inhalte

Der CAS Digital Public Services and Communication umfasst folgende Schwerpunktthemen:

Einführung und Grundlagen

  • Veränderung von Gesellschaft und Gemeinschaften, Öffentlichkeit und Kommunikation vor dem Hintergrund der Digitalisierung – Herausforderungen für Public Services angesichts dieses Wandels
  • Erörterung von medientheoretischen, soziologischen und politikwissenschaftlichen Grundlagen anhand praxisrelevanter Fragestellungen
  • Aspekte der Mediennutzung und die Rolle sich verändernder Öffentlichkeit(en) 
  • Umgang mit neuen intermediären Akteuren

Digital Public Services

  • Digitale Innovationen und ihre Auswirkungen auf die Beziehung zwischen den Anbieterinnen und Anbietern auf der einen Seite und Usern – Bürgerinnen und Kunden – auf der anderen Seite
  • Zentrale Anforderungen an digitale Behördendienste
  • Serviceorientierung und die Bedürfnisse der Anspruchsgruppen bei der Entwicklung von Digital Public Services
  • Konzeption von Online-Services und Besonderheiten beim Service Design
  • Technologische Aspekte wie Bots, intelligente Systeme und künstliche Intelligenz
  • Fallbeispiele aus verschiedenen Anwendungsfeldern des öffentlichen Bereichs 

Digital Communication

  • Formen der kommunikativen Aufmerksamkeitserzeugung und -bindung im digitalen Kontext
  • Konzeptionelle und strategische Fragen der Online-Kommunikation, Kommunikationsmethoden, -techniken und Tools
  • Wirksame Nutzung von Text, (bewegtem) Bild sowie Sprache (Ton) in digitalen resp. sozialen Medien
  • Effektive Öffentlichkeitsarbeit im digitalen Strukturwandel der Medien 
  • Strategische Entwicklung von Kampagnen und konkrete Case Studies aus dem digitalen Campaigning

Krisenkommunikation und Datenschutz

  • Krisenkommunikation im digitalen Kontext; wie reagieren bei einem «shitstorm»?
  • Datenschutzrecht
  • Anforderungen an Datenschutzmassnahmen
  • Medien- und Kommunikationsrecht

Community Building und digitale Partizipation

  • Erprobte digitale Modelle der Partizipationsmöglichkeiten von Bürgerinnen und Bürgern
  • Beteiligungs- und Open Data-Projekte im Netz für öffentlich-rechtliche Organisationen
  • Community Building im Kontext der Public Services
  • Trends in Digital Public Services
  • Digitale Nachhaltigkeit

Dieser Lehrgang schliesst mit mindestens einem Leistungsnachweis ab.