Ein Student lehnt mit verschränkten Armen über einem Geländer.

Abschlusskompetenzen

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Lehrgangs

  • kennen die gesundheitspolitischen sowie betriebswirtschaftlichen Einflussgrössen auf ihr Handeln in der Führungsfunktion, so wie die relevanten volkswirtschaftlichen Grundlagen des Gesundheitswesens;
  • sind in der Lage, sich aktiv in das Ressourcenmanagement ihrer Organisation einzubringen und die Entwicklung abgestimmter, ausgewählter Führungs-, Marketing- und Controlling-Instrumente zu initiieren und deren Implementierung zu begleiten; 
  • haben das notwendige Wissen, um Prozessoptimierungen mittels Informatikinnovationen zu planen, zu leiten und auszuwerten.