Ein Student steht auf dem Perron eines Bahnhofs und hält zwei blaue Würfel in den Händen.

Lehrgangsaufbau und -inhalte

Der CAS Führung und Steuerung ist in folgende Lehrgangsinhalte unterteilt:

IT-Strategie

  • IT-Planung: Vorgehensweisen zur Definition von IT-Strategien
  • IT-Governance: IT-Lösungen in die richtige Richtung steuern (Praxisbeispiele)
  • Auswahl und Einführung betrieblicher Informationssysteme

Steuerung der IT

  • IT-Controlling: Kenntnisse von Konzepten und Verfahren (z.B. Balanced Score Cards, Total Cost of Ownership) zur erfolgreichen, wirtschaftlichen Steuerung der IT-Aktivitäten
  • Corporate Performance Management: finanzielle Kennzahlen zur Performance eines Unternehmens und Gemeinkosten für eine wettbewerbsfähige Kalkulation von Verkaufspreisen 

IT-Compliance

  • IT-Recht: Sicherheit in Datenschutzfragen sowie Fähigkeiten, rechtliche Problemfelder rechtzeitig zu erkennen
  • Management der IT-Sicherheit:  Schutz vor Bedrohung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen und Diensten, Sicherheitsmodelle und Sicherheitsinfrastruktur

Soft Skills

  • Führung und Leadership
  • Der geforderte Mensch – zwischen Beanspruchung und Belastung
  • Bewältigung und Management von Komplexität

Interdisziplinäre Transferarbeit

  • Transfer des Gelernten in die eigene unternehmerische Praxis 

Dieser Lehrgang schliesst mit mindestens einem Leistungsnachweis ab.