Eine Absolventin des MAS in Palliative Care steht vor dem offenen Kofferraum eines Autos. Der Kofferraum ist vollgepackt mit Koffern.

Abschlusskompetenzen

Die Absolventinnen und Absolventen

  • können ihr umfassendes Verständnis von Palliative Care den Patientinnen und Patienten zugute kommen lassen;
  • sind in der Lage, die komplexen Bedürfnisse der Betroffenen zu erkennen;
  • tragen durch ihre Interventionen spürbar zu einer verbesserten Lebensqualität der Betroffenen bei;
  • entwickeln ihre Fach- und Methodenkompetenz anhand aktuellem, internationalem Forschungsstand in Palliative Care;
  • bringen ihre Expertise im multiprofessionellen Palliative Care Team ein;
  • sind in der Lage, Betreuungs- und Managementprogramme mit einem multiprofessionellen Ansatz zu entwickeln, durchzuführen und zu evaluieren.