Eine Absolventin des MAS in Palliative Care steht vor dem offenen Kofferraum eines Autos. Der Kofferraum ist vollgepackt mit Koffern.

Abschlusskompetenzen

Die Teilnehmenden

  • lernen Methoden und Ansätze kennen, praxisorientierte Konzepte zu entwickeln und das Professionssystem spezifisch im eigenen Setting weiterzuentwickeln
  • vernetzen evidenzbasiertes Wissen mit praktischen Fähigkeiten des Clincial Assessment sowie Aspekten des Projekt- und Qualitätsmanagements, wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen und Grundlagen mit ihrem Fachwissen über Palliative Care
  • lernen Methoden und Ansätze kennen, wie sie das Gelernte in ihrem Berufsalltag gemeinsam mit anderen Fachpersonen und im Umgang mit ihren Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen umsetzen können.