Eine Studentin der FHS St.Gallen sitzt bei einer Patientin am Pflegebett.

Abschlusskompetenzen

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage

  • die Situation und die Lebenswelt von Menschen mit Demenz kompetent einzuschätzen;
  • aufgrund ihres breiten fachlichen Hintergrundes verschiedene Interventionen anzubieten und zusammen mit Betroffenen den bestmöglichen Weg zu evaluieren;
  • Angehörige, Mitarbeitende und Teams fachlich zu beraten;
  • mit den vielschichtigen Situationen in der Betreuung von Menschen mit Demenz sicher umzugehen.