Abschlusskompetenzen

Die Absolventinnen und Absolventen sind fähig, Personen in schwierigen Lebenslagen professionell zu beraten und zu begleiten. Sie wissen, wie und warum Menschen in Krisensituationen geraten und können in entsprechenden Fällen erfolgreich intervenieren. Zudem erhalten sie die Grundlagen, um bei Konflikten eine Mediation zu führen. Der Studiengang ermöglicht darüber hinaus, den eigenen Beratungsstil weiterzuentwickeln und sensibilisiert für die Selbstreflexion.