Ein Mann sitzt auf einem Kubus im Schrankfachraum einer Bank.

Basisstudium CAS Wealth Management

Das Basisstudium (Selbststudium/E-Learning) widmet sich inhaltlich folgenden Themen:

Grundlegende Aspekte der Geldanlage

  • Finanz- und Sachinvestments im Überblick
  • Diagramme, Rendite, Risiko
  • Zins, Zinsusanzen, Zinsstruktur
  • ABC des Geldanlegens und der Finanzberatung

Bankeinlagen und Versicherungsprodukte

  • Banksparen
  • Versicherungssparen
  • Pensionskassensparen

Geldmarkt-, Devisen- und Edelmetallanlagen

Obligationen und Obligationenbewertung

  • Arten von Anleihen
  • Bewertung von Bonds

Aktien und Aktienbewertung

  • Aktien und deren Ausgestaltung
  • Aktienähnliche Papiere

Anlagefonds und andere Kollektivanlagen

  • Arten von Anlagefonds
  • Fondskennzahlen
  • Kollektivanlagegesetz

Die Lerninhalte des Basisstudiums decken sich auszugsweise mit jenen der ISO-Zertifizierung für Kundenberatende. Wer bereits zertifizierter Kundenberater (zertifizierter Privatkundenberater, Individualkundenberater, Affluent Kundenberater, Certified Wealth Manager Advisor CWMA oder äquivalente funktionsbezogene Zertifizierung) ist, kann direkt ins Ergänzungsstudium des CAS Wealth Management einsteigen. 

Jedes dieser Module wird mit einer Online-Prüfung abgeschlossen.