Ein Mann sitzt auf einem Kubus im Schrankfachraum einer Bank.
Beat Baumgartner
Absolvent MAS in Swiss Finance

CAS Wealth Management an der FHS St.Gallen

Es gehört zu den Kernaufgaben von Privatkundenberatenden, die finanziellen Ziele und Wünsche der Kundinnen und Kunden zu verstehen und entsprechenden Handlungsbedarf abzuleiten. Daran ändert auch die Digitalisierung nichts – ganz im Gegenteil: der Kunde steht immer mehr im Zentrum. Der CAS Wealth Management vermittelt – aufbauend auf der ISO-Zertifizierung Kundenberater Bank – kompakt und fundiert vernetztes Wissen in sämtlichen Bereichen der lebensphasenorientierten Kundenberatung für Privatpersonen in der Schweiz. Dabei geht es um Investitionen, berufliche Veränderungen, unterschiedliche Lebensformen und insbesondere auch um die Themen Vorsorge, Nachlass und Selbstbestimmung. 

Auf einen Blick

Abschluss
Certificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in Wealth Management (15 ECTS)

Schwerpunkte 
Basisstudium: Geld- und Bankeinlagen, Versicherungsprodukte, Obligationen und Aktien; Ergänzungsstudium: Derivate und Strukturierte Produkte, Vorsorge, Nachlass und Selbstbestimmung sowie Steuern. 

Dauer
Basisstudium: Angeleitetes E-Learning mit Übungen und Online-Prüfungen
Ergänzungsstudium: 8 Präsenztage, plus angeleitetes E-Learning mit Übungen und Leistungsnachweisen (Online-Prüfungen, Live Case)
berufsbegleitend (Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform. Verbindlich ist der aktuelle Terminplan.)

Kosten
CHF 9000.– ganzer Lehrgang (Basis- und Ergänzungsstudium)
CHF 6500.– ohne Basisstudium (für zertifizierte Kundenberatende)
Kosten beinhalten Unterlagen, Leistungsnachweise und Zertifikat (Preisänderungen vorbehalten)

Zulassung
Anerkannter Tertiärabschluss, mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung, Tätigkeit in einem entsprechenden Arbeitsfeld

Studienbeginn
29. Oktober 2018 (Start Basisstudium)
21. Februar 2019 (Start Ergänzungsstudium)

Der Lehrgang ist darauf ausgerichtet, Lebensereignisse sowie Ziele und Wünsche von Kundinnen und Kunden zu verstehen und deren Beratungsbedürfnis sowie Stolpersteine in der lebensphasenorientierten Finanzplanung zu erkennen. Als solide und fundierte Basis vermittelt dieser CAS «state of the art»-Wissen und fördert Kompetenzen und Fähigkeiten in wichtigen Kernbereichen der Betreuung von Privatkunden in der Schweiz. Durch die bewusste Vernetzung der einzelnen Themen gewinnen die Teilnehmenden ein differenziertes Verständnis ihrer Rolle und können aktuelle Entwicklungen in einem erweiterten Kontext verstehen, kritisch hinterfragen und entsprechende Schlüsse für ihre Beratungstätigkeit ziehen. Dank des starken Praxisbezugs des Lehrganges können die Teilnehmenden ihre Beratungskompetenzen gezielt vertiefen und stiften ihren Kunden damit einen echten Mehrwert.

Dieser Zertifikatslehrgang (CAS) kann als in sich geschlossene Weiterbildung oder als Teil unseres Weiterbildungsmasters (MAS) in Swiss Finance mit Vertiefung Corporate Banking besucht werden

Angesprochen sind ambitionierte Fach- und Führungspersönlichkeiten aus der Finanzbranche, die ihr Fachwissen (aufbauend auf der ISO-Zertifizierung Kundenberater Bank) gezielt erweitern und Privatkunden in der Schweiz gesamtheitlich und lebensphasenorientiert beraten möchten. 

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Pascal Bechtiger, Lehrgangsleiter, gerne zur Verfügung (pascal.bechtiger@fhsg.ch oder +41 71 226 13 74). Bei administrativen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Nadine Berli (nadine.berli@fhsg.ch oder +41 71 226 12 54).