Ein Student der FHS St.Gallen studiert Baupläne, die auf einem blauen Quader liegen.

Lehrgangsaufbau und -inhalte

Im generischen Teil dieses Lehrgangs befassen sich die Teilnehmenden beider Vertiefungsrichtungen mit folgenden Themen:

Marktentwicklung

  • Entwicklung und Beurteilung von Immobilienmärkten
  • Trends in der Raumplanung
  • Volkswirtschaftliche Zusammenhänge innerhalb eines Immobilienmarktes
  • Umgang mit Risiken im Immobilienbereich

Immobilienstrategie

  • Immobilienstrategien von Grossinvestoren wie Anlagestiftungen, Pensionskassen, Öffentliche Hand oder von Produktionsbetrieben
  • Faktoren, welche die Wahl einer Immobilienstrategie beeinflussen
  • Kapitaleinsatz bei der Investition in Immobilien

Nutzungskosten

  • Analyse der Betriebskosten
  • Kostensteuerung

Vertiefung Portfoliomanagement

  • Evaluation und Beschaffung von Informatikmitteln
  • Erläuterung eines Managementsystems anhand einer Balanced Scorecard
  • Führungsinstrumente wie Rating, Kennzahlen
  • Erarbeitung und Umsetzung einer Immobilienstrategie

Vertiefung Valuation

  • nationale und internationale Bewertungsmethoden
  • Analyse unterschiedlicher Spezialobjekte
  • Definition von geeigneten Techniken der Bewertungsvorgehensweise
  • Spezifische Anforderungen an zweck- und auftragsbezogene Bewertungsgutachten

Dieser Lehrgang schliesst mit mindestens einem Leistungsnachweis ab.