Drei Studierende schlendern durch das Fachhochschulzentrum St.Gallen.

Aktuelles

Das Weiterbildungszentrum FHS St.Gallen präsentiert Ihnen hier jeweils eine Auswahl an Neuigkeiten aus der FHS St.Gallen, Informationen über neue Weiterbildungsangebote sowie Beiträge und Tipps rund um das Thema (Weiter-)Bildung.

«Digitale Services sollen den Alltag vereinfachen»

Maja Pesic, Leiterin des CAS Digital Public Services and Communication an der FHS St.Gallen, hat hautnah miterlebt, wie die Digitalisierung die Kommunikationsbranche umgekrempelt hat. Im Interview spricht sie über das Bedürfnis nach praktischen Online-Services, den Effizienzgewinn im öffentlichen Sektor durch digitale Dienstleistungen und darüber, was die Teilnehmenden des Lehrgangs erwartet. Mehr lesen Sie hier. 

«Wir fragen uns immer nach dem wahren Kundennutzen»

Was braucht es, damit aus einer guten Idee ein innovatives Geschäftsmodell entsteht? In solchen Fragen kennt sich Andreas Peter aus. Der 43-Jährige Designer ist seit mehreren Jahren am Institut für Innovation, Design und Engineering an der FHS St.Gallen tätig und leitet neu den Masterstudiengang Corporate Innovation Management an der FHS. Das Interview lesen Sie auf unserem Blog.

«Der Druck wächst, so ökonomisch wie möglich zu arbeiten»

Patrizia Rizzo leitet neu den CAS Case Management an der FHS St.Gallen. Durch ihre langjährige Tätigkeit für eine externe Mitarbeiterberatung, zuletzt als klinische Direktorin, kennt Sie sich aus mit Krisenintervention, Teamentwicklung und Gesundheitsförderung. Lesen Sie das Interview auf unserem Blog. 

Geschäftsleitung wieder komplett

In der Geschäftsleitung des Weiterbildungszentrums der FHS St.Gallen hat es in diesem Jahr gleich zwei Wechsel gegeben. Nach Prof. Dr. Rubén Rodriguez Startz hat nun auch Dr. Julia Topp ihre Tätigkeit aufgenommen. Mehr darüber erfahren Sie hier. 

Die Masterarbeit öffnete die Tür zum Job

Straffällige und verhaltensauffällige Jugendliche in ein geordnetes Leben zurückführen: Diesem Ziel widmet Lukas Kradolfer einen Teil seines Berufsalltags. Durch seine Masterarbeit an der FHS St.Gallen hat sich eine aussichtsreiche Zusammenarbeit mit dem Sozialwissenschaftler und FHS-Dozenten Karl Weilbach ergeben. Den ganzen Beitrag finden Sie hier.