Werkstatt Demenzpflege

Diskutieren, austauschen, entwickeln: Gemeinsam wollen wir die Pflege von Personen mit Demenz weiterbringen. Deshalb findet erstmals die «Werkstatt Demenzpflege» statt, die unter dem Motto «Gemeinsam in Bewegung» steht. Bei dieser ersten Durchführung fragen wir uns: «Wieviel Bewegung hat Platz in unserem Pflegealltag und wie können wir Bewegung ermöglichen?»

In Referaten und Workshops beleuchten wir verschiedene Aspekte in Zusammenhang mit Bewegung in der Pflege und Betreuung von Personen mit Demenz. Zudem setzen wir uns in Diskussionen mit den Chancen und Hindernissen in Bezug auf Bewegungsförderung, Bewegungsdrang und die Herausforderung «Bewegung im Pflegealltag» kritisch auseinander.

Dauer und Termin
3. Februar 2020, 13:15 bis 17:15 Uhr, FHS St.Gallen, Raum 116

Programm

  • Begrüssung - Heidi Zeller und Angela Schnelli, Fachstelle Demenz
  • Input Mobilitätsförderung - Steffen Heinrich, Fachstelle Demenz
  • Input Bewegungsdrang - Laura Adlbrecht, Fachstelle Demenz
  • Pause mit Kaffee und Kuchen
  • Workshop I – Mobilitätsförderung - Steffen Heinrich und Angela Schnelli
    Workshop II – Bewegungsdrang - Laura Adlbrecht und Heidi Zeller
  • Zusammenfassung der Workshops
  • Input Bewegung in der Pflege - Heidrun Gattinger, Fachstelle Bewegung und Gesundheitsförderung
  • Abschluss

Kosten

CHF 20.– (nur Barzahlung in CHF möglich)

Zielgruppe
Die «Werkstatt Demenzpflege» richtet sich an Teilnehmende sowie Absolventinnen und Absolventen des CAS Lebensweltorientierte Demenzpflege, an Interessierte und Dozierende.

Kontakt
Bei Fragen steht Ihnen Angela Schnelli gerne zur Verfügung (angela.schnelli@fhsg.ch oder +41 71 226 15 19).

FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Rosenbergstrasse 59