Kulturzyklus Kontrast: Lesung mit Raùl Krauthausen

Eine Veranstaltung im Rahmen vom Kulturzyklus Kontrast.

Raúl Krauthausen ist Inklusions-Aktivist und Gründer der Aktionsgruppe Sozialhelden. Seit 15 Jahren arbeitet er als Medienmacher und Design Thinker in der Internet- und Medienwelt. Das Netz ist sein zweites Zuhause. Dort twittert, bloggt und postet er über die Dinge, die ihn bewegen. Raúl Krauthausen ist im Rollstuhl unterwegs. Seine Behinderung ist für ihn aber nur eine von vielen Eigenschaften. In seiner Autobiografie «Dachdecker wollte ich eh nicht werden» erzählt er über sein Leben und seinen Alltag. Und darüber, wie Menschen mit und ohne Behinderung miteinander leben können.
 

Datum

Donnerstag, 7. November 2019

Zeit

19.30 Uhr

Ort

FHS St.Gallen, Bibliothek, Rosenbergstrasse 59, 9001 St.Gallen

Programm

Lesung, Interview mit dem Autor

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir danken für eine Kollekte zur Finanzierung des nächsten Kulturzyklus.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Veranstaltungen Kulturzyklus Kontrast

Die Ausstellung ist Teil vom Kulturzyklus Kontrast. Hier finden Sie das gesamte Programm im Überblick.

Fachhochschulzentrum
St.Gallen