Kulturzyklus Kontrast: Ausstellung Quimby Huus

Bikinifrauen, Sehhilfen und andere Entdeckungen

Im Quimby Huus in St.Gallen leben und arbeiten Menschen mit einer Körperbehinderung oder Hirnverletzung. Ein Angebot der Tagesstätte ist das Malatelier. Hier schaffen die Künstlerinnen und Künstler Bilder, die ihre Sicht auf die Welt darstellen. Sie setzen sich dabei fortlaufend mit dem bildnerischen Prozess auseinander. So entstehen individuelle Werke, welche die Betrachtenden einladen, die Welt und ihre Erscheinung neu und anders wahrzunehmen. Die Ausstellung ist nach dem Kulturzyklus noch bis zum 3. Dezember zu sehen.

Lesen Sie mehr über das Quimby Huus in St.Gallen

 

Datum

Dienstag, 5. November 2019

Zeit

19.30 Uhr

Ort

FHS St.Gallen, Bibliothek, Rosenbergstrasse 59, 9001 St.Gallen

Programm

Vernissage, Gespräch mit Künstlerinnen und Künstlern sowie der künstlerischen Leitung

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir danken für eine Kollekte zur Finanzierung des nächsten Kulturzyklus.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Veranstaltungen Kulturzyklus Kontrast

Die Ausstellung ist Teil vom Kulturzyklus Kontrast. Hier finden Sie das gesamte Programm im Überblick.

Fachhochschulzentrum
St.Gallen