Zulassungsbedingungen und Nachqualifikation

Zum Master-Studium in Wirtschaftsinformatik an der FHS St.Gallen sind Sie zugelassen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Bis spätestens zu Beginn des Master-Studiums einen Hochschulabschluss auf Stufe Bachelor in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebsökonomie oder Informatik nachweisen können.
  • Das Bachelor-Studium mit einer Durchschnittsnote von mindestens 4.5 abgeschlossen haben.
  • Hoch motiviert und leistungsfähig sind.

Absolventinnen und Absolventen anderer Bachelor-Studiengänge können über Zusatzleistungen zum Studium zugelassen werden. Die fehlenden Eingangskompetenzen werden ausgewählten Pre-Master-Modulen vor Beginn des Master-Studiums erworben. Über Umfang und Art dieser Nachqualifikationen entscheidet die Studiengangsleitung.