Nachqualifikation

Bewerberinnen und Bewerber, die nicht alle Voraussetzungen vollständig erfüllen, müssen Nachqualifikationen erfolgreich nachweisen; je nach Umfang noch vor der Aufnahme des Master-Studiums oder währenddessen, allerdings bis spätestens vor Start des dritten Semesters. Über den Umfang der Nachqualifikation entscheidet die Studiengangleitung.