Kompetenzen

Ein konsekutiver Master-Studiengang soll gemäss der Bologna-Richtlinien ein breites Spektrum an Kompetenzen fördern.

Mit dem FHS-Master in Wirtschaftsinformatik in der Tasche sind Sie in der Lage, digitale Geschäftsmodelle systematisch zu entwickeln, diese mithilfe geeigneter Organisationsmethoden und Informationstechnologien umzusetzen sowie eine nachhaltige und strategiekonforme Informationssystem-Infrastruktur im Unternehmen zu realisieren. Sie gestalten mit geeigneten Informations- und Kommunikationssystemen prozessorientierte Unternehmensorganisationen und wissen Datenbestände so aufzubauen, dass sie in wertvolle Informationen umgewandelt werden können.

Dazu übernehmen Sie Fach-, Projektleitungs- oder Managementaufgaben in Unternehmensentwicklungs-, Organisations- oder Informatikbereichen.