Berufsbegleitend studieren

Das Master-Studium in Wirtschaftsinformatik an der FHS St.Gallen kann berufsbegleitend absolviert werden. Möglich ist eine studienbegleitende Tätigkeit oder Familienarbeit von bis zu 50 Prozent. Grundsätzlich dauert das Studium vier Semester. Es kann aber zu Gunsten eines höheren studienbegleitenden Pensums (bis 80 Prozent) auf sechs Semester erweitert werden.

Der Studienumfang entspricht 90 ECTS-Punkten, die Arbeitsbelastung der Studierenden umfasst rund 2700 Stunden.

Aufgrund der Kooperation der FHS St.Gallen mit drei weiteren Fachhochschulen der Schweiz findet der Unterricht in St.Gallen und Zürich statt. Das Studium startet jeweils im September.