Master-Studium in Wirtschaftsinformatik

Die Situation auf dem Arbeitsmarkt zeigt: Es besteht ein grosser Mangel an hochqualifizierten Mitarbeitenden in den Bereichen Wirtschaftswissenschaft und Informatik – insbesondere in Wirtschaftsinformatik. Untersuchungen haben ergeben, dass sich Führungskräfte im IT-Bereich durch Fachwissen, analytische Fähigkeiten, unternehmerisches Denken, Führungs- und Kommunikationsstärke sowie eine ausgeprägte Handlungsorientierung auszeichnen.

Das Master-Studium in Wirtschaftsinformatik an der FHS St.Gallen ist eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte weiterführende Fach- und Managementausbildung. Der Studiengang schafft die Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung sowohl in der vielfältigen ICT-Branche als auch in Organisations- und Informatikbereichen von Unternehmen.

Auf einen Blick

Abschluss
Master of Science FHO in Wirtschaftsinformatik (90 ECTS)

Kooperation
Die Hochschulen St.Gallen, Zürich, Bern und Luzern

Studienformen
Berufsbegleitend studieren

Zulassung
Bachelor in Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Hochschul-Abschluss

Anmeldefrist
Jeweils am 15. Mai

Studienbeginn
Herbstsemester: KW 38

Gebühren
CHF 1100.– pro Semester plus zusätzliche Aufwände

Die Inhalte des Master-Studiums in Wirtschaftsinformatik an der FHS St.Gallen wurden als Antwort auf einen klaren Bedarf an Fach- und Führungspersonen in der Wirtschaftsinformatik und in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt. Nach Abschluss des Master-Studiums sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in der Informatik zu übernehmen und diese mit dem nötigen unternehmerischen Denken angehen zu können.

Der Master in Wirtschaftsinformatik ist ein Kooperationsstudium der FHS St.Gallen (FHO), ZHAW School of Management and Law, der Berner Fachhochschule und der Hochschule Luzern – Informatik. Das Studium schliesst als konsekutiver Master-Studiengang an das Bachelor-Studium an. Es kann berufsbegleitend absolviert werden und dauert vier oder sechs Semester.

Der Master-Studiengang in Wirtschaftsinformatik an der FHS St.Gallen richtet sich an Interessentinnen und Interessenten mit einem Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik, in Betriebsökonomie mit Vertiefung Wirtschaftsinformatik oder in einem anderen verwandten Studiengang, beispielsweise Wirtschaftsingenieurwesen. Es besteht die Möglichkeit, fehlende Eingangskompetenzen bis Ende des ersten Studienjahres nachzuholen.